Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Möglichkeiten und Grenzen der Selbstbestimmung von Programm-Teilnehmenden in Programmen der Arbeitsintegration (2018-2019)

Auf einen Blick

Beschreibung

Ausgangslage

Im Rahmen eines praxisgeleiteten Kooperationsprojekt des Instituts Vielfalt und gesellschaftliche Teilhabe des Departements Soziale Arbeit der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) und des Schweizerischen Arbeiterhilfswerks (SAH) Bern, wurden im Sinne der Practice Research die Möglichkeiten und Grenzen der Selbstbestimmung in ausgewählten Programmen der Arbeitslosenversicherung und der Sozialhilfe aus der Sicht von Teilnehmer:innen und aus Sicht der Programm-Mitarbeiter:innen untersucht.

Ziel

Ziel des Kooperationsprojekts ist es, eine Grundlage für die Qualitätsentwicklung und -sicherung der aktuellen Angebote sowie für die weiterführende Diskussion im Hinblick auf die Positionierung des SAH Bern im Themenfeld der Arbeitsintegration zu erarbeiten.

Vorgehensweise

Die Daten werden in den folgenden vier Modulen erhoben und ausgewertet:

  • Modul 1: Workshop mit Programm-Teilnehmer:innen aus fünf unterschiedlichen Arbeitsintegrationsangeboten der Arbeitslosenversicherung und der Sozialhilfe zu Nutzen und Grenzen der Angebote. Die Diskussionen in unterschiedlichen Settings werden mittels Graphic Recording visualisiert und zusammenfassend protokolliert.
  • Modul 2: Vertiefende Einzelinterviews mit ausgewählten Programm-Teilnehmer:innen aus den unterschiedlichen Programmen. Die Interviews wurden transkribiert, codiert und in Form von zehn Hypothesen für die Gruppendiskussion mit den Programm-Mitarbeiter:innen aufbereitet.
  • Modul 3: Workshop mit Programm-Mitarbeiter:innen aus unterschiedlichen Programmen und in unterschiedlichen Funktionen zum Umgang mit dem Zwangskontext anhand einer kleinen schriftlichen Befragung. Die Diskussion der Hypothesen wird zusammenfassend protokolliert.
  • Modul 4: Zusammenfassung der Ergebnisse in Form eines Schlussberichts mit ersten Empfehlungen, die im Rahmen der Mitarbeiter:innenveranstaltung präsentiert werden.

Weiterführende Informationen