Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Pro Senectute Schweiz Altersmonitoring & Alterssurvey

Auf einen Blick

Beschreibung

Die gesellschaftliche Situation der Seniorinnen und Senioren hat sich in den vergangenen Jahren stark verändert. Um diese Veränderungen zu beobachten, entwickelt Pro Senectute Schweiz ein Altersmonitoring. Die Datengrundlage dieses Monitorings besteht in erster Linie aus einer repräsentativen Befragung der Bevölkerung über 55, einem Alterssurvey. Die Ziele des vorliegenden Projekts sind der konzeptuelle Aufbau des Altersmonitorings und des zugrundeliegenden Alterssurveys, die erstmalige Durchführung des Surveys in Zusammenar-beit mit einem Umfrageinstitut, sowie die Auswertung der gesammelten Daten im Rahmen des Altersmonitoringberichts für das Jahr 2022. Sowohl das Monitoring als auch der Survey werden nach der Entwicklungs- und Aufbauphase in den Bereich «Innovation & Politik» von Pro Senectute Schweiz (PS CH) integriert. Integraler Teil des Projekts ist demnach ein Wissenstransfer an die involvierten Mitarbeitenden von Pro Senectute Schweiz. Die Daten sollen thematische Analysen bzw. Vergleiche zwischen den verschiedenen geo-grafischen Regionen (insbesondere auf Kantonsebene) ermöglichen, aber auch eine Grundlage für die Aktivitäten der Pro Senectute Organisationen bieten. Neben dem Kernmodul bildet das Thema «Altersarmut» den Schwerpunkt (Zusatzmodul) für den «Altersmonitor 2022».