Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

ADHS Digital - Wissenschaftliche Begleitung und Evaluation eines Pilotprojekts

Dominik Robin, Projektleiter, Soziologe

Auf einen Blick

Beschreibung

Basie­rend auf dem Leitmotiv «Aufmerksamkeit, wo sie am meisten fehlt» hat sich das ADHS Digital-Team zum Ziel gesetzt, ein multimodales Interventionskonzept (ein "digitales Tool") zu entwickeln, um durch die Verbindung von analogen Methoden mit neuen digitalen Lösungen, die Prognose, Diagnose und Therapie von ADHS nachweislich zu verbessern und damit einherge­hend die Versorgung der Betroffenen und ihrem Umfeld zu optimieren.

Das Pilotprojekt knüpft an die Idee der sog. «Roundtables» an, bei denen nicht nur ADHS-Betroffene, sondern weitere zentrale AkteurInnen (z. B. Eltern, Lehrpersonen, medizinische Fachpersonen) gemeinsam an einem «Roundtable» zusammenkommen und, über bilaterale Gesprächskonstellation hinausgehend, gemeinsam Lösungen in der Organisation, Kommunikation und Therapie(-entscheidung) für das betroffene Kind oder den betroffenen Jugendlichen suchen.

Weiterführende Informationen