Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Blockchain-basierte Track&Trace Plattform

Auf einen Blick

Beschreibung

Einführung
Die Schweizer Wahlen 2019 haben gezeigt, dass sich der Trend zur nachhaltigen Lebensmittelproduktion verstärken wird. In der Schweiz zielen viele Regionallabels darauf ab, die regionale Produktion zu fördern und lokale Produzenten durch eine optimale und innovative Nutzung ihrer Ressourcen zu unterstützen. So verleiht Pro Zürcher Berggebiete (PZP) regionalen Produkte das natürli®-Label, um die regionale Entwicklung zu fördern. Diese regionalen Netzwerke umfassen Produzenten von Fleisch, Käse, Fisch und Holz. Ziel der Labels ist es, die regionalen Wertschöpfungsketten zu stärken. Die PZB plant zusammen mit der ZHAW ein Forschungsprojekt, um die Effizienz des Zertifizierungsprozesses zu steigern und Möglichkeiten für neue Geschäftsmodelle zu schaffen.

Problemformulierung
Die Zertifizierung von Produkten ist derzeit ein langwieriger und kostspieliger Prozess: Die PZB muss neue Produkte registrieren und papierbasierte Dokumentationen von den Herstellern sammeln. Um das natürli®-Label zu erhalten, werden die Produzenten von externen Zertifizierungsstellen überprüft. Dazu gehört der Besuch bei den Produzenten, die manuelle Prüfung von Dokumenten und die Erfassung dieser Daten. Nach der Registrierung muss die Kontrolle der PZB-Richtlinien alle zwei bis vier Jahre wiederholt werden. Der gesamte Prozess ist teuer und bietet nur eine begrenzte Transparenz über die Herkunft des Produkts. Ein hoher Anteil der Arbeit wird manuell und redundant erledigt. In der Schweiz gibt es rund 50 Regionallabels ähnlich der PZB, die unter ähnlichen Ineffizienzen leiden.

Lösungsansatz
Das Projekt zielt darauf ab, die oben genannten Probleme durch die Entwicklung einer gemeinsamen blockchain-basierten Plattform zu lösen, die alle Beteiligten verbindet. Diese Plattform soll zu einer Digitalisierung und Automatisierung des Zertifizierungsprozesses führen.

Erwarteter Nutzen
- Digitalisierung von papierbasierten Dokumenten
- Durchgängiger Informationsfluss
- Automatisierung des Zertifizierungsprozesses
- Fernzertifizierung
- Transparenz für den Endverbraucher
- Reduzierung von Redundanzen