Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Die Gesellschaftliche Integration von Menschen mit chronischen Krankheiten durch Quantified Self Technologien

Auf einen Blick

  • Projektleiter/in : Mandy Scheermesser
  • Projektteam : Ursula Meidert
  • Projektvolumen : CHF 4'800
  • Projektstatus : laufend
  • Drittmittelgeber : Interne Förderung (ZHAW Forschungsschwerpunkt «Gesellschaftliche Integration»)
  • Kontaktperson : Mandy Scheermesser

Beschreibung

Ziel des Projektes ist es, einen Beitrag zum Themenfeld „Diversity“ des Forschungsschwerpunkts „Gesellschaftliche Integration“ zu leisten. Mit einer Publikation soll die Lücke zwischen den Bedürfnissen der Patientinnen und Patienten und der Gesundheitsfachpersonen aufgezeigt werden. Daraus sollen Lösungsvorschläge für die medizinisch-therapeutische Praxis sowie die Aus- und Weiterbildung entwickelt werden, um die gesellschaftliche Integration von Menschen mit chronischen Krankheiten mittels Quantified Self Technologien zu unterstützen.