Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Reduktion der Verkeimung von Wasser führenden Verbundrohren mittels biozid und biophob wirkender Oberfläche

Auf einen Blick

Beschreibung

Entwicklung einer neuen Methode zur Reduktion der Verkeimung von Trinkwasser führenden polymeren Verbundrohren. An der nach innen gerichteten Oberfläche und im Bulk dieser Rohre sollen sich biozide Additive befinden, welche sich nicht verbrauchen und zusammen mit einer Optimierung der Oberflächenspannung zu einer Verminderung der Anhaftung von biologischem Material führen. Es werden Additive evaluiert bzw. hergestellt und deren Verarbeitungsmethoden ermittelt. Daneben steht die Entwicklung für ein Schnelltestverfahren für die Verkeimungsneigung in den Milieus der Anwendungen