Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Perspektiven Muotathal Klöntal (Projektdossier aus Phase I & II, 2016 bis 2017)

Überkantonales Positionierungs- und Entwicklungsprojekt für den Raum Muotathal, Kanton Schwyz und Klöntal, Kanton Glarus

Blick vom Pragelpass über das Klöntal Richtung Osten; © Peter Marty

Auf einen Blick

Beschreibung

Wird der östliche Teil der Gemeinde Muotathal SZ und das Klöntal GL mit der Verbindung über den Pragelpass als funktionaler Raum verstanden erschliessen sich gegenüber einem administrativen kantonalen Verständnis neue Möglichkeiten für touristische Angebote und zur Sensibilisierung für die herausragenden Natur- und Landschaftswerte der beiden Teilräume.
Durch Initiative aus dem Klöntal haben sich 2016/17 die Gemeinde Glarus, Glarus Service, die Stiftung Richisau, die Gemeinde Muotathal, das Netzwerk Muotatal (mit dem Netzwerk Muotatal) und die Genossenschaft Alpprodukte Pragel Bödmeren zusammengefunden, um die Basis zu legen für ein Projekt «Perspektiven Muotathal Klöntal» (PMK) 2018/19.
Das 2016/17 partizipativ erarbeitete Projektdossier gibt Auskunft zu Ausrichtungen, Vorgehensplanung, Projektorganisation und zu den Kosten. Es zeigt mögliche Finanzierungen auf und dient als Grundlage ein Finanzierungsgesuch.