Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Qualitätssteigerung von flüssigem Gärgut für neue Märkte

Topfversuche mit aufbereitetem Gärgut (c)FiBL

Auf einen Blick

Beschreibung

Eine wirtschaftlich tragbare Lagerung und zeitgerechte Nutzung von flüssigem Gärgut aus der fest/flüssig Trennung ist schwierig. Das Projekt will Alternativen zur landwirtschaftlichen Nutzung aufzeigen. Dazu ist eine weitergehende Aufbereitung des flüssigen Gärguts nötig, um es mit üblichen Ausbringgeräten- für die Düngung von Park- und Sportrasen oder im Gartenbau als Recyclingdünger zu nutzen. Gleichzeitig soll die Verfügbarkeit der Nährstoffe nach Aufbereitung in Topf- und Parzellenversuchen getestet werden.


Weiterführende Informationen

Open Data und Downloads

Open Data