Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Pilotprojekt Spitex Wohnassistenz - eine Kostenvergleichsanalyse

Auf einen Blick

  • Projektleiter/in : unbekannt unbekannt
  • Projektteam : Holger Auerbach
  • Projektstatus : abgeschlossen
  • Drittmittelgeber : Dritte
  • Kontaktperson : Flurina Meier

Beschreibung

In einem Pilotprojekt erprobt die Stiftung Alterswohnungen der Stadt Zürich (SAW) seit Herbst 2005 psychogeriatrische Wohnunterstützung für MieterInnen in ihren Wohnungen. Damit soll es älteren und alten Menschen auch mit seelischen Beeinträchtigungen möglich sein, in einer eigenen Wohnung zu leben.


Das Winterthurer Institut für Gesundheitsökonomie nimmt eine erste Kostenvergleichsanalyse vor, um die Spitex Wohnassistenz mit einem stationären Pflegeaufenthalt zu vergleichen. Die Age Stiftung übernimmt die Kosten sowie einen Teil der Organisation dieser Evaluation.