Prof. Dr. Daniel Süss

Prof. Dr. Daniel Süss

Prof. Dr. Daniel Süss
ZHAW School of Applied Psychology
Pfingstweidstrasse 96
8005 Zürich

+41 (0) 58 934 83 36
daniel.suess@zhaw.ch

Personal profile

http://www.zhaw.ch/psychologie/medienpsychologie

Membership of networks

Projects

Project team leader

Publications

Books and editorships

; ; ; ; ().

JAMESfocus Onlineverhalten: unproblematisch - risikohaft - problematisch

.

Zürich: ZHAW.

; ; ; ().

Basiswissen Pädagogische Psychologie

: Die psychologischen Grundlagen von Lehren und Lernen.

Weinheim: Beltz.

; ; ; ; ().

JAMES: Jugend, Aktivitäten, Medien - Erhebung Schweiz

: Ergebnisbericht 2016.

Zürich: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

; ; ; ; ().

JAMESfocus

: Mediennutzung und Schlafqualität.

Zürich: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

; ; ; ; ().

JAMESfocus

: Medienkurse und Medienkompetenz.

Zürich: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

; ; ; ; ; ; ().

MIKE - Medien, Interaktion, Kinder, Eltern

: Ergebnisbericht 2015.

Zürich: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

; ; ; ().

Entwicklungs- und Nutzungstrends im Bereich der digitalen Medien und damit verbundene Herausforderungen für den Jugendmedienschutz

: Expertenbericht im Auftrag des Bundesamts für Sozialversicherungen, Eidgenössisches Departement des Inneren. Download: bit.ly/Jugendmedienschutz_ZHAW.

In: Beiträge zur Sozialen Sicherheit. Bern: Bundespublikation.

; ; ; ; ; ; ().

JAMES - Jugend, Aktivitäten, Medien - Erhebung Schweiz

: Ergebnisbericht 2014.

Zürich: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

; ().

Medienkompetenz im Schulalltag. Für Lehrpersonen und Schulleitungen

: Nationales Programm zur Förderung der Medienkompetenzen.

Bern: Bundesamt für Sozialversicherungen.

; ; ; ().

JAMESfocus 2013

: Privatsphäre in Sozialen Netzwerken.

Zürich: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

; ; ; ().

JAMESfocus 2013

: Die Rolle von Medien in der Eltern-Kind-Beziehung.

Zürich: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

; ; ; ().

JAMESfocus 2013

: Mediennutzung und Schulleistung.

Zürich: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

; ; ; ().

JAMESfocus 2013

: Wirksamkeit von Medienkompetenz-Kursen.

Zürich: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

; ; ; ; ().

Medienkompetenz

: Tipps zum sicheren Umgang mit digitalen Medien. Für Eltern und alle, die mit Kids zu tun haben.

(3. Aufl.) Bern / Zürich: Bundespublikation / ZHAW.

; ; ().

Medienpädagogik

: Ein Studienbuch zur Einführung.

In: Studienbücher zur Kommunikations- und Medienwissenschaft. (2. überarb. erw. Aufl.) Wiesbaden: Springer VS.

; ().

Handygebrauch bei Jugendlichen: Grenzen zwischen engagierter Nutzung und Verhaltenssucht

: Ergebnisbericht .

Zürich: ZHAW, Departement Angewandte Psychologie.

; ; ; ; ().

JAMES: Jugend, Aktivitäten, Medien - Erhebung Schweiz

: Ergebnisbericht 2012.

Zürich: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

; ; ().

Neue Medien - neue Generationenbeziehungen?

: Eine Studie gestützt auf das intergenerationelle Computer-Projekt CompiSternli.

Zürich: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

; ; ().

JAMES focus - Mediennutzungstypen bei Schweizer Jugendlichen - zwischen Risikoverhalten und positivem Umgang

.

Zürich: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften und Swisscom.

; ; ().

JAMES Jugend, Aktivitäten, Medien - Erhebung Schweiz

: Ergebnisbericht 2010.

Zürich: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften und Swisscom.

Bonfadelli, Heinz; Paus-Hasebrink, Ingrid; Süss, Daniel (Hg.). ().

Medienkompetenz und Medienleistungen in der Informationsgesellschaft

.

Zürich: Verlag Pestalozzianum.

().

Mediensozialisation von Heranwachsenden

: Dimensionen - Konstanten - Wandel.

Weinheim: VS Verlag für Sozialwissenschaften (Habilitation).

Hart, Andrew; Süss, Daniel (Hg.). ().

Media Education in 12 European Countries

. A Comparative Study of teaching Media in Mother Tongue Education in Secondary Schools.

Zurich: E-Collection of the Swiss Federal Institute of Technology.

Paus-Haase, Ingrid; Lampert, Claudia; Süss, Daniel (Hg.). ().

Medienpädagogik in der Kommunikationswissenschaft

. Positionen, Perspektiven, Potenziale.

Wiesbaden: Westdeutscher Verlag.

; ; ().

Media Education in Switzerland

: Determining its Position.

Media Education in 12 European Countries. A Comparative Study of teaching Media in Mother tongue Education in S econdary Schools. Zurich: ETH Zürich.

().

Computers and the Internet in School: Closing the Knowledge Gap?

.

Children and the Changing Media Environment in Europe. Mahwah N.J. / London:

().

Kinder und Jugendliche im sich wandelnden Medienumfeld

: Reihe Diskussionspunkt, Band 40.

Zürich: Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung der Universität Zürich.

; ().

Sprachregionale und kulturelle Aspekte der Mediennutzung von Schweizer Kindern

.

Medien-Pädagogik. Online-Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung.

().

Der Fernsehkrimi, sein Autor und die jugendlichen Zuschauer

: Medienkommunikation aus drei Perspektiven, am Beispiel des "Tatort"-Krimis "Kameraden".

Bern: Hans Huber.

().

Videos für Jugendliche in der Bibliothek. 200 empfohlene Spielfilme und ein Filmauswahlverfahren

.

Zürich: AVZ am Pestalozzianum.

Peer-reviewed articles/chapters

; ().

Socialization as Media Effect

.

In: Patrick Rössler; Cynthia A. Hoffner; Liesbet van Zoonen (Hg.). The International Encyclopedia of Media Effects. (1890-1904). Hoboken, NJ: John Wiley & Sons. Peer reviewed.

; ().

The biography game - Interconnection and exchange processes in the context of adolescent computer game usage

.

In: Clara Pracana; Michael Wang (Hg.). International Psychological Applications Conference and Trends 2017. Book of proceedings. (209-213). Lisbon: World Institute for Advanced Research and Science. Peer reviewed.

; ().

Handygebrauch bei Jugendlichen: Grenzen zwischen engagierter Nutzung und Verhaltenssucht

: Kongressvortrag.

In: Deutscher Suchtkongress. (19. Sept. 2013). Bonn: Deutsche Gesellschaft für Suchtpsychologie. Peer reviewed.

; ().

Entwicklungsförderlicher Medienumgang

.

Therapeutische Umschau, Bd. 69, Heft 8. 499-504. Peer reviewed.

; ().

Handygebrauch von Schweizer Jugendlichen

: Grenzen zwischen engagierter Nutzung und Verhaltenssucht.

In: Jahrestagung der Schweizerischen Gesellschaft für Kommunikations- und Medienwissenschaft. Neuchâtel: SGKM. Peer reviewed.

().

Einflüsse von Computer- und Mediennutzung auf die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen

.

Therapeutische Umschau, Bd. 64, Heft 2. 103-108. Peer reviewed.

; ().

Sprachregionale und kulturelle Aspekte der Mediennutzung von Schweizer Kindern

.

MedienPädagogik. Online-Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung 1-27. Peer reviewed.

; ; ; ; ; ().

Media Use and the Relationships of Children and Teenagers with their Peer Groups

: Study of Finnish, Spanish and Swiss Cases.

European Journal of Communication, 13, 4. pp. 521-538. Peer reviewed.

().

Sozialisation durch Medien-Kulturkommunikation

.

In: Saxer, Ulrich (Hg.). Medien-Kulturkommunikation (S. 284-298). Publizistik, Sonderheft 2. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. Peer reviewed.

Non-peer-reviewed articles/chapters

().

Medienpädagogik - Trends und Herausforderungen aus Sicht der Positiven Psychologie

.

In: Christine Trültzsch-Wijnen (Hg.). Medienpädagogik. Eine Standortbestimmung. (39-51). Baden-Baden: Nomos.

; ; ().

Kinokultur in der Schule. Evaluationsbericht 2015

.

In: . Zürich: ZHAW.

().

Nutzung digitaler Medien bei Heranwachsenden

: Trends, Risiken und Massnahmen.

In: Workshop Selbstregulierung der Medienbranche der ASUT. (15.01.2015). Bern: ..

; ().

Psychologische Reflexionen

: Zur Visual Literacy in einer Zeit der Bilderflut.

In: Ulrich Binder; Matthias Vogel (Hg.). Bilder verstehen. Studie zur Visual Literacy in der Schweiz. (155-159). Zürich: Limmat Verlag.

; ().

Wechselnde Gefühle

: Auswertung: Emotionen.

In: Ulrich Binder; Matthias Vogel (Hg.). Bilder verstehen. Studie zur Visual Literacy in der Schweiz. (69-76). Zürich: Limmat Verlag.

().

JAMES 2014. Ergebnisse der Studie

.

In: Didacta. (30.10.2014). Basel: ..

().

Medienkompetenz im Jugendalter

.

In: Tagung der Universitären Psychiatrischen Dienste Bern. (13.10.2014). Ittigen BE: ..

().

Medienwirkungsforschung für einen zeitgemässen Jugendmedienschutz?

.

In: Tagung der Schweizerischen Filmkommission und Kinobetreiber-Branche. (26. März 2014). Bern: ..

().

Organisation des Festkolloquiums und Referat zum 80. Geburtstag von Prof. Christian Doelker

.

In: . (05.12.2014). Zürich: Universität Zürich.

().

Social Media im Kontext jugendlicher Mediennutzung und Identitätsentwicklung

.

In: Schweizerische Weiterbildungszentrale: Tagung der Schulleitungen der Gymnasien Baselland. (12. Mai 2014). Rorschacherberg: ..

; ().

Stress und Stressbewältigung durch neue Medien

.

P & G - Prävention und Gesundheitsförderung

().

Stress und Stressbewältigung durch neue Medien

.

In: 25. Zürcher Präventionstag. (14. März 2014). Zürich: Institut für Sozial- und Präventivmedizin der Universität Zürich.

; ().

Departement Angewandte Psychologie der ZHAW

: Der Bereich Studium und Forschung stellt sich vor.

Punktum. Zeitschrift des Schweizerischen Berufsverbandes für Angewandte Psychologie SBAP, 1. 24/26.

().

Die Schweige-Spirale als Medieneffekt

: Massenmedien sind Mehrheitsmeinungsmacher.

Punktum. Zeitschrift des Schweizerischen Berufsverbandes für Angewandte Psychologie SBAP., Heft 3. 20-21.

().

Entwicklungs- und Nutzungstrends im Bereich der digitalen Medien und damit verbundene Herausforderungen für den Jugendmedienschutz

.

In: 2. Nationales Fachforum Jugendmedienschutz. (7. März 2013). Bern: BSV.

().

Entwicklungspsychologische Hintergründe der Nutzung von sozialen Medien durch Jugendliche

.

In: Erfa- und Impulstagung «Soziale Medien» für Kontaktlehrpersonen und Präventionsfachleute. (13. März 2013). Zürich: Pädagogische Hochschule.

().

Leistungsmotivierte Hedonisten

: Jugendliche Mediennutzung zwischen Unterhaltung, sozialer Vernetzung und Wissenshunger.

In: Symposium 2013 berufsbildung-ost.ch. (29. November 2013). St. Gallen: OKB / PHSG / HSG / ZbW.

().

Mediensozialisation

: Auswirkungen von Computergames und Gewaltdarstellungen auf Kinder und Jugendliche .

In: Fachtagung Kinderschutz der schweizerischen Kinderkliniken. (19. November 2013). Bern: Universitäts-Kinderklinik.

().

Mediensozialisation und Medienkompetenz - positive Nutzung neuer Medien

.

In: Fortbildung der Schulpsychologischen Dienste Kanton und Stadt St. Gallen. (21. November 2013). Alt St. Johann: SPD St. Gallen.

().

Mediensozialisationsforschung in die medienpädagogische Praxis transferieren

: Kinder als Akteure im medienpädagogischen Dialog.

In: Christine Wijnen; Sascha Trültzsch; Christina Ortner (Hg.). Medienwelten im Wandel. Kommunikationswissenschaftliche Positionen, Perspektiven und Konsequenzen. (S. 255-264). Wiesbaden: Springer VS.

().

Noch fehlt der Knigge. Kommunikationskulturen in der digitalen Gesellschaft

.

profi-L, 2. 4-5.

; ().

Ratgeber Medienkompetenz

: Zwischen Forschungsresultaten und brennenden Fragen von Eltern und Lehrpersonen.

In: Jahrestagung der Schweizerischen Gesellschaft für Kommunikations- und Medienwissenschaft. Winterthur: SGKM.

().

Typology of the media use of young people in Switzerland

.

In: Kongress der International Association of Media and Communication Research. (26. Juni 2013). Dublin: IAMCR.

; ().

Werther, Soap Stars und Ego-Shooter-Helden: Das Einflusspotential medialer Vorbilder

.

In: Wolfgang Schweiger; Andreas Fahr (Hg.). Handbuch Medienwirkungsforschung. (S. 191-205). Wiesbaden: Springer VS.

; ().

Werther, Soap-Stars und Ego-Shooter-Helden

: Das Einflusspotenzial medialer Vorbilder.

In: Schweiger, Wolfgang; Fahr, Andreas (Hg.): Handbuch Medienwirkungsforschung. (S. 191-205). Wiesbaden: Springer VS.

().

Positiver Medienumgang und Medienkompetenz

.

In: Christoph Steinebach; Daniel Jungo; René Zihlmann (Hg.). Positive Psychologie in der Praxis. Anwendung in Psychotherapie, Beratung und Coaching. (S. 220-227). Weinheim: Beltz.

; ; ().

Wissensdreieck Medienpsychologie

: Workshop.

In: Wissenschaft anders denken. Symposium. (12. Sptember 2012). Hamburg: BSP Business School Potsdam, ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, MSH Medical School Hamburg.

().

Der ewige Streit ums Fernsehen. Rubrik: Ratgeber Medien

.

Fritz+Fränzi, Heft 7, September. 47.

; ; ; ; ().

FAQ Medienkompetenz. Häufig gestellte Fragen zu Chancen und Risiken von Medien

.

Leitfaden der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften

; ; ; ().

Gewalt in Medien und durch Medien

.

In: Schweizerische Kriminalprävention (Hg.). Jugend und Gewalt. Ein Handbuch der Schweizerischen Kriminalprävention. (S. 175-202). Bern: Stämpfli Verlag.

; ; ; ().

La violence dans et par les médias

.

In: Prévention Suisse de la Criminalité (Hg.). Les Jeunes et la violence. Un manuel de la Prévention Suisse de la Criminalité (PSC). (S. 175-202). Bern: Stämpfli Verlag.

; ; ; ().

Evaluation des Projekts "Kinokultur in der Schule" der Achaos Bildung & Information

.

Zwischenbericht 2009/10. ZHAW - Departement Angewandte Psychologie, Zürich.

; ().

Handbuch Mediensozialisation.

.

In: R. Vollbrecht; C. Wegener (Hg.). . (142-150). Wiesbaden: VS Verlag.

().

Jugendliche sind heute Neo-Traditionalisten

.

In: Stapferhaus Lenzburg (Hg.). HOME - Willkommen im digitalen Leben. (S. 86-87). Baden: Hier und Jetzt, Verlag für Kultur u. Geschichte.

().

Medien begleiten die Kindheit

.

idée suisse, Heft 02/10. 32.

; ().

Medien im Jugendalter

.

In: Ralf Vollbrecht; Claudia Wegener (Hg.). Handbuch Mediensozialisation. (S. 142-150). Wiesbaden: VS-Verlag.

().

Vereinbarungen statt Verbote

.

In: Stapferhaus Lenzburg (Hg.). HOME - Willkommen im digitalen Leben. (S. 190-191). Baden: Hier und Jetzt, Verlag für Kultur u. Geschichte.

().

Virtuelle Medienwelten im Alltag von Kindern und Jugendlichen - Chancen und Risiken

.

Psychotherapie Forum, 18, Heft 2. 96-97.

().

Wer viel liest, versteht alle Zeichensysteme besser

.

Flash Extra, Magazin des Verbandes Schweizer Presse, Heft 10, August. 26-27.

; ().

Alles unter Kontrolle? Vom Umgang mit Videospielen

.

SuchtMagazin, Heft 5. 32-36.

; ().

Einleitung: Medienrealitäten als Forschungsprogramm

.

In: Urs Dahinden; Daniel Süss (Hg.). Medienrealitäten. (S. 9-15). Konstanz: UVK.

; ; ().

Erziehungsberatung in Real-People-TV-Formaten. Psychologische Wirkungsanalyse zur Schweizer Super Nanny auf TV 3+

.

ZHAW - Departement Angewandte Psychologie. Zürich

; ().

Generation Porno: Mediales Schreckgespenst oder Tatsache?

.

In: EKKJ (Hg.). Jugendsexualität im Wandel der Zeit. Veränderungen, Einflüsse, Perspektiven. (S. 49-61). Bern: Tagungsbericht.

().

Jeunes et médias: pratiques, compétences et protection de la jeunesse

.

Sécurité sociale CHSS, Heft 3. 164-167.

().

Mediennutzung von Heranwachsenden, Medienkompetenz und Jugendmedienschutz

.

Soziale Sicherheit CHSS, Heft 3. 164-167.

().

Riskante Spiele? Der neue Sport der Kiddies

.

Punktum. Zeitschrift des Schweizerischen Berufsverbandes für Angewandte Psychologie SBAP., Heft 2. 9-10.

; ().

Veränderte Bedingungen des Medienhandelns in der Entwicklung von Kindern und Jugendlichen

.

In: Urs Dahinden; Daniel Süss (Hg.). Medienrealitäten. (S. 17-31). Konstanz: UVK.

().

Videogames und Medienkompetenz - Eine Bestandesaufnahme von empirischen Daten, Institutionen und Fachleuten in der Schweiz

.

ZHAW - Departement Angewandte Psychologie. Zürich

().

Der Zugang Jugendlicher zur Filmkultur. Schweizer Jugendliche im Umgang mit Medien, mit einem besonderen Fokus auf Film und Kino. Bericht zur Projektphase 2007/08

.

Zürich: ZHAW - Departement Angewandte Psychologie und ARF / FDS.

; ().

Erziehungsberatung als öffentliches Spektakel? Analysen zur Fernseh-Super Nanny

.

In: Ingrid Tomkowiak; Werner Egli (Hg.). Intimität. (S. 101-115). Zürich: Chronos.

().

Mediensozialisation und Medienkompetenz

.

In: Bernad Batinic; Markus Appel (Hg.). Medienpsychologie. (S. 361-378). Heidelberg: Springer Verlag.

; ; ().

Die Markenpersönlichkeit als psychologischer Faktor der Markenwirkung

.

Überprüfung des Markenpersönlichkeitsinventars nach MÄDER mittels konfirmatorischer Faktorenalanlyse.

().

Headword: Socialization and Media

.

In: Jensen Jeffrey Arnett (Hg.). Encyclopedia of Children, Adolescents, and the Media. (pp. 782-784). London, New Dehli: Thousand Oaks.

().

Medien nicht verteufeln. Medienkompetenz als Entwicklungsaufgabe

.

Psychoscope, 28, Heft 3. 11-14.

().

Mediensozialisation zwischen gesellschaftlicher Entwicklung und Identitätskonstruktion

.

In: Dagmar Hoffmann; Lothar Mikos (Hg.). Mediensozialisationstheorien. Neue Modelle und Ansätze in der Diskussion. (S. 109-130). Wiesbaden: VS-Verlag.

; ().

Wenn Marken erwachsen werden

.

Brandnews. Markenpsychologie für die Markenpraxis, Januar 2007, 1. 1.

; ; ().

"Traumjob" - Führung im Zeitalter von Reality TV. Eine inhaltsanalytische Studie zur Serie im Schweizer Fernsehen

.

Medienwissenschaft Schweiz, Heft 1+2. 73-80.

; ; ().

Die Markenpersönlichkeit als psychologischer Faktor der Markenwirkung

.

Forschungsbericht zur Projektphase 2005/06, Projekt SNF DORE. Zürich: Hochschule für Angewandte Psychologie und By Heart Werbeagentur.

; ().

Die Mediennutzung der 10- bis 18-jährigen in Kriens. Eine Vollerhebung

.

Zürich: Forschungsbericht der Hochschule für Angewandte Psychologie.

; ().

Die pädagogischen Zielsetzungen von HortnerInnen - unter besonderer Berücksichtigung von medienpädagogischen Anliegen

.

Zürich: Forschungsbericht der Hochschule für Angewandte Psychologie.

().

Einflüsse von Computer- und Mediennutzung auf die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen

.

In: Franz Lehner (Hg.). Cyberspace in Schule und Kinderzimmer. Schriftenreihe Wirtschaftsinformatik. (S. 17-31). Passau: Universität Passau.

; ().

Konsum in Zukunft. Von aufrichtigen, leidenschaftlichen und friedlichen Turnschuhen

.

Punktum. Zeitschrift des Schweizerischen Berufsverbandes für Angewandte Psychologie SBAP., Juni-Heft. 17-19.

().

Mediensozialisation zwischen gesellschaftlicher Entwicklung und Identitätskonstruktion

.

In: Karl-Siegbert Rehberg (Hg.). Verhandlungen des 32. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in München 2004. Frankfurt: Campus.

().

Stichworte: Sozialisation, Medienkompetenz, Mediendidaktik, Jugendmedien, Kindermedien, Schulerzeitung

.

In: Günther Bentele; Hans-Bernd Brosius; Otfried Jarren (Hg.). Lexikon Kommunikations- und Medienwissenschaft. Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften.

; ; ().

Die Markenpersönlichkeit. Entwicklung eines Instrumentes zur Analyse von Markenkommunikation und Markenbeziehungen

.

Zürich: Hochschule für Angewandte Psychologie und Heartcore Agentur für Markenwirkung.

().

Die Positionierung der Medienpädagogik an Deutschschweizer Pädagogischen Hochschulen

.

Zürich: Hochschule für Angewandte Psychologie.

().

Kindheit in einer Mediengesellschaft. Zwischen Selbstsozialisation und Erziehungsversuchen

.

UndKinder. Zeitschrift des Marie-Meierhofer-Institutes für das Kind, 75, Juli. 59-69.

().

Psychologische Aspekte der Markenkommunikation

.

Medienwissenschaft Schweiz, Heft 2. 63-67.

; ; ; ; ().

Evaluation der Kommunikations- und Medienwissenschaft in der Schweiz

.

Selbstevaluationsbericht. 2 Bände. Bern: SGKM

; ().

Risks and problems of drop-outs of apprenticeships - results of an empirical study

.

In: BAG, (Hg.). Suchtforschung des BAG 1999-2001 (S. 93-99). Prävention, Band 2/3. Bern: EDMZ.

().

Was macht das Fernsehen mit dem Kind?

.

4. bis 8. Fachzeitschrift für Kindergarten und Unterstufe, Heft 9, September. 20-21.

().

Evidenz in der Wirksamkeit von Gesundheitskommunikation

.

Zeitschrift für Sozial- und Präventivmedizin, 48. 329.

; ; ; ; ; ().

Jugendliche und Medien. Merkmale des Medienalltags, unter besonderer Berücksichtigung der Mobilkommunikation

.

Forschungsbericht der Hochschule für Angewandte Psychologie, Zürich und der Fachhochschule Aargau, Departement Pädagogik. Zürich.

; ().

Kommunikations- und Medienwissenschaft

: Forschung & Reflexion.

Perspektiven. Zeitschrift für Studien- und Berufspraxis, Heft 1. 16-19.

().

Mediengewalt zeigt Wirkungen - aber nicht immer dieselben

.

In: Reformierte Kirchen Bern - Jura - Solothurn (Hg.). Kirchensonntag 2004. Dekade zur Überwindung von Gewalt. Arbeitsbroschüre. (28-29). Bern: ..

; ; ; ; ; ().

Medienkompetenz in der Informationsgesellschaft. Selbsteinschätzungen und Ansprüche von Kindern, Eltern und Lehrpersonen im Vergleich

.

Zürich: Hochschule für Angewandte Psychologie, Zürich und Schweizerisches Institut für Kinder und Jugendmedien.

().

Identität und Kommunikation in multimedialen Beziehungswelten

.

Oekoskop. Fachzeitschrift der Ärztinnen und Ärzte für Umweltschutz, 3. 4-8.

; ; ().

Kommunikationsstrategien in der Gesundheitsförderung

.

In: Herbert Bock (Hg.). Kommunikationspsychologie. Bericht über die 3. Internationale Tagung für Psychologie an Fachhochschulen. (S. 133-148). Görlitz: KIB.

; ; ().

Kommunikationsstrategien in der Gesundheitsförderung

.

Schlussbericht. Hochschule für Angewandte Psychologie, Zürich.

; ().

Lesen bei Heranwachsenden und Erwachsenen in der Schweiz

.

In: Heinz Bonfadelli; Priska Bucher (Hg.). Lesen in der Mediengesellschaft. Stand und Perspektiven der Forschung. (S. 12-23). Zürich: Pestalozzianum.

; ().

Media Education in Europe. Common Trends and Differences

.

In: Andrew Hart; Daniel Süss (Hg.). Media Education in 12 European Countries. A Comparative Study of teaching Media in Mother Tongue Education in Secondary Schools. (pp. 7-10). Zurich: E-Collection of the Swiss Federal Institute of Technology.

; ; ().

Media Education in Switzerland. Determining its Position

.

In: Andrew Hart; Daniel Süss (Hg.). Media Education in 12 European Countries. A Comparative Study of teaching Media in Mother Tongue Education in Secondary Schools. (pp. 137-150). Zurich: E-Collection of the Swiss Federal Institute of Technology.

().

Medien und globalisierte Gesellschaft

.

Punktum. Zeitschrift des Schweizerischen Berufsverbandes für Angewandte Psychologie SBAP, Juni. 3-6.

; ; ().

Zum Selbstverständnis der Medienpädagogik

.

In: Ingrid Paus-Haase; Claudia Lampert; Daniel Süss (Hg.). Medienpädagogik in der Kommunikationswissenschaft. Positionen, Perspektiven, Potenziale. (S. 9-18). Heidelberg: Springer VS.

().

Computers and the Internet in School

: Closing the Knowledge Gap?.

In: Sonja Livingstone; Moira Bovill (Hg.). Children and the Changing Media Environment in Europe. (S. 221-241). London: Mahwah, N.J..

().

Kommunikations- und Medienwissenschaft

: Der analytische Blick.

Perspektiven. Zeitschrift für Studien- und Berufspraxis, Heft 1. 10-13.

; ; ().

Kommunikationsstrategien in der Gesundheitsförderung

.

Zwischenbericht. Hochschule für Angewandte Psychologie, Zürich.

().

Krieg an der Informationsfront

.

Wendekreis, Themenheft: Medien und Macht, Heft 10. 22-23.

; ; ; ; ; ().

Media Childhood in Three European Countries

.

In: Ian Hutchby; Jo Moran-Ellis (Hg.). Children, Technology and Culture: The Social Implications of Technological Change. (.). London: ..

; ; ().

Medieninhalte

.

In: Otfried Jarren; Heinz Bonfadelli (Hg.). Einführung in die Publizistikwissenschaft. (S. 383-415). Bern: Haupt.

; ().

Mediennutzungsforschung

.

In: Otfried Jarren; Heinz Bonfadelli (Hg.). Einführung in die Publizistikwissenschaft. (S. 311-336). Bern: Haupt.

; ; ().

Reflexion adäquater methodischer Zugriffe im Kontext globalisierter Kinderkultur

.

In: Ursula Maier-Rabler; Michael Latzer (Hg.). Kommunikationskulturen zwischen Kontinuität und Wandel. (S. 317-332). Konstanz: Universelle Netzwerker für die Zivilgesellschaft: UVK.

().

Verhaltensänderung bewirken - aber wie?

.

Focus. Schweizer Magazin für Gesundheitsförderung, Heft 8. 19.

; ().

Alltagshandeln bei problembelasteten Jugendlichen

.

Bundesamt für Gesundheit (Hg.): Suchtforschung des BAG. Bern. 44-54.

().

Bilderbuchpräferenzen: Methoden zum Vergleich der Qualitätsansprüche von Kindern und Erwachsenen

.

In: Ingrid Paus-Haase; Bernd Schorb (Hg.). Qualitative Kinder- und Jugendmedienforschung, Theorie und Methoden: Ein Arbeitsbuch. (S. 101-114). München: kopaed Verlag.

().

Institutionelle Strukturen und Ausbildungssituation. Kommunikations- und Medienwissenschaft in der Schweiz

.

Medien Journal, Zeitschrift für Kommunikationskultur, Heft 2. 19-27.

().

Kindlicher Medienumgang und elterliche Kontrolle in der Schweiz

.

In: Hans-Bernd Brosius (Hg.). Kommunikation über Grenzen und Kulturen. (S. 309-323). Konstanz: UVK.

().

Spielfilme im Alltag - Spielfilme im Unterricht

.

In: Daniel Ammann; Katharina Ernst (Hg.). Film erleben. Kino und Video in der Schule. (S. 29-36). Zürich: ..

().

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Medienseite oder fragen Sie Ihren Ombudsmann oder Ihre Presserätin! Editorial zum Themenheft "Qualität im Journalismus"

.

Medienwissenschaft Schweiz, Heft 1. 1.

().

Computer statt Fernsehen?

.

Doppelpunkt - Zeitschrift der Nordwestschweizerischen Erziehungsdirektorenkonferenz. Themenheft: Medien im Unterricht - Computer statt Schulfernsehen?, Heft 1. 16-17.

().

Die vernetzte Bibliothek. Ein Impuls für medienkompetente Menschen

.

Der Berner Bibliothekar, Heft 63. 4-6.

().

Kinder und Medien

.

In: UNICEF Schweiz (Hg.). Kinder und Jugendliche in der Schweiz. Bericht zu ihrer Situation. (S. 110-115). Zürich: ..

; ().

Kinder, Jugendliche und Medientexte

.

In: Daniel Ammann; Heinz Moser; Roger Vaissière (Hg.). Medien lesen. Der Textbegriff in der Medienwissenschaft. (S. 222-242). Zürich: ..

().

Publizistik-, Kommunikations- und Medienwissenschaft in der Schweiz: Ein Steiflicht auf den aktuellen Entwicklungsprozess

.

Medienwissenschaft Schweiz, Heft 1. 2-3.

().

Strategisches für die Medienerziehung

.

IAKM-Kurier. Internationale Arbeitsgemeinschaft Kommunikation und Medien, Heft 2. 1-2.

().

Welche Erlebniswelten brauchen Kinder? Computerwelten im Alltag von Schweizer Kindern

.

Thema - Zeitschrift für Jugend, Familien und Gesellschaft. Pro Juventute, Heft 1. 2-4.

().

Computer- und Videospiele im Medienumgang der Heranwachsenden

.

Schulpraxis - Zeitschrift des Bernischen Lehrer/innenvereins, Heft 1. 32-34.

().

Das Internet und das "Unerwünschte"

.

In: Manfred Schiefer; Matthias W. Zehnder (Hg.). Kinder, Schule, Internet. Ein Ratgeber für Pädagogen und Eltern. (88-92). Solothurn: LMVZ.

().

Kinder im Sog virtueller Realitäten

.

In: Paul Hugger (Hg.). Kind sein in der Schweiz. Eine Kulturgeschichte der frühen Jahre. (S. 435-440). Zürich: ..

().

Mediensozialisation

.

In: Pestalozzianum Zürich (Hg.). Medienbildung. CD-Rom. Zürich: Pestalozzianum.

; ().

Tabellenband zum Schweizer Survey im europäischen Projekt "Children, Young People and the Changing Media Environment."

.

IPMZ - Universität Zürich.

; ().

Bilderbuchrezeption als Forschungsfeld der Medienwissenschaft

.

In: Schweizerisches Jugendbuch-Institut (Hg.). Siehst du das?. Die Wahrnehmung von Bildern in Kinderbüchern - Visual Literacy. (S. 73-94). Zürich: ..

().

Gewaltdarstellungen in den Medien - Ein heisses Eisen für die Schulen

.

SLZ - Die Zeitschrift für schweizerische Lehrerinnen und Lehrer, Heft 5. 8-13.

().

Internet in der Schule - Notwendigkeit oder Modetrend?

.

Aktuell - Zeitschrift von Schule & Elternhaus Schweiz, Heft 4. 6-8.

; ().

Jugendliche Ausbildungsabbrecher und selbstgefährdendes Verhalten

.

Bundesamt für Gesundheit (Hg.): Suchtforschung des BAG 1993-1996. Bern. 127-134.

; ; ().

Berufswahl und Lehrvertragsauflösung im Kanton Bern. Resultate einer empirischen Studie

.

Forschungsbericht Nr. 1996-2. Institut für Psychologie der Universität Bern und Amt für Bildungsforschung, Bern: Staatskanzlei.

().

Gewalt im Film - Gestaltungsformen und Botschaften

.

Schulpraxis - Zeitschrift des Bernischen Lehrer/innenvereins, 84, Heft 2. 12-13.

; ; ().

Lehrabbruch und gesundheitsgefährdendes Verhalten im Jugendalter

.

Forschungsbericht Nr. 1996-4. Bern: Institut für Psychologie.

; ().

Medien und Aussagen

.

In: Bonfadelli, Heinz; Hättenschwiler, Walter (Hg.). Einführung in die Publizistikwissenschaft (S. 39-58). Reihe Diskussionspunkt, Nr. 27. Zürich: Universität Zürich.

().

Gewalt in "jugendgeeigneten Videos"

: Kriterien zur Filmauswahl.

In: Daniel Ammann; Christian Doelker (Hg.). Tatort Brutalo. Gewaltdarstellungen und ihr Publikum. (S. 154-168). Zürich: Verlag Pestalozzianum.

; ().

Jugendliche Ausbildungsabbrecher und selbstgefährdendes Verhalten

.

Zwischenbericht zum BAG-Forschungsprojekt 94-8046. Bern: Institut für Psychologie.

().

Mediengewalt als Schulthema

.

Zoom, Kommunikation & Medien, Heft 5/6. 72-78.

().

Brutalo-Videos und Fernsehkrimis - Vergleiche aus der Sicht Jugendlicher

.

In: SRG SGKM (Hg.). Fernsehen, Kinder und Gewalt. Dokumentation zum Symposium im September 1994. (S. 61-68). Bern: ..

().

Dann klebe ich einfach an der Scheibe... "Fernsehen als Stimmungsregulator

.

Intra - Psychologie und Gesellschaft, 5, Heft 21. 33-39.

().

Die (un-)verschämte Faszination der Gewalt

.

Tages-Anzeiger Hintergrundseite, 23. März 1994.

().

Massenmedien und das Spiel mit der Angst

.

In: Deutschschweiz. Arbeitsstelle für evangelische Erwachsenenbildung (Hg.). Mit Ängsten leben. Kursleiterhandbuch. (97-109). Zürich: ..

().

Medienpädagogik am Kindergärnter/innen-Seminar

.

Jahresbericht der Neuen Mittelschule Bern zum Schuljahr 93/94, 132. Jahrgang, Bern, 31-32.

().

Bibliotheksgeeignete Videos. Anregungen aus medienpädagogischer Sicht, Teil 2

.

Treffpunkt Bibliothek, Heft 1. 9-12.

().

Gewalt im Film. Psychologische Beiträge zur Medienwirkungsforschung

.

Intra - Psychologie und Gesellschaft, Heft 3. 21-25.

; ().

Gewalt in den Medien. Eine kommentierte Bibliographie von Literatur und Videos für Lehrer/innen und Eltern

.

Zürich: AVZ am Pestalozzianum.

().

Bibliotheksgeeignete Videos. Anregungen aus medienpädagogischer Sicht, Teil 1

.

Treffpunkt Bibliothek, Heft 4. 1-4.

().

Ist Aggression "menschlich"? Hintergründe zur Brutalo-Diskussion

.

Achtung Sendung! Zeitschrift für Schul- und Bildungsprogramme in Radio und Fernsehen, Heft 5. 38-40.

().

Jugendgeeignete Videofilme. Eine Antwort auf die Brutalo-Offensive

.

Achtung Sendung! Zeitschrift für Schul- und Bildungsprogramme in Radio und Fernsehen, Heft 1. 67-69.

().

Psychologische Kriterien zur Beurteilung von Spielfilmen für Jugendliche. Unveröffentlichte Lizentiatsarbeit

.

Psychologisches Institut der Universität Zürich, Abt. Angewandte Psychologie

Publications before appointment at the ZHAW

Siehe oben.

Rezensionen:
Diverse Rezensionen zu Medienpädagogik- und Medienforschungs- Neuerscheinungen in der Zeitschrift „Medienwissenschaft Rezensionen“ (Hg.: Philipps-Universität Marburg) seit Heft 3/96 und in der Zeitschrift „Medien & Kommunikationswissenschaft“ (seit 2005).

Fernsehproduktionen:
Konzeptionelle und redaktionelle Mitarbeit bei verschiedenen Produktionen und Medienverbundprojekten des Schweizer Fernsehens DRS, Bereich Bildungs- und Beratungsprogramme:
- Diverse Einzelsendungen „Ratgeber“, „Diagonal“, „Treffpunkt“. (1989-92)
- Serie zur beruflichen Weiterbildung (1989-90),
- Serie zum beruflichen Wiedereinstieg von Frauen (BIGA/WBO-Projekteingabe, 1990-91),
- Serie zur Beratung von Arbeitslosen (BIGA-Coproduktion, 1993-94).
- Serie zum Thema „Gewaltprävention“ in der Familie (1995-96).
- Sendekonzept zu „Gewaltprävention in Kindergarten und Schule“ (1998-99).

Multimedia-Produktionen:
Süss, Daniel: Mediensozialisation. In: Pestalozzianum Zürich (Hg.): Medienbildung. CD-Rom. Zürich 1998.