Prof. Dr. Tilman Slembeck

Prof. Dr. Tilman Slembeck

Prof. Dr. Tilman Slembeck
ZHAW School of Management and Law
Bahnhofplatz 12
8400 Winterthur

+41 (0) 58 934 78 96
tilman.slembeck@zhaw.ch

Personal profile

http://www.slembeck.ch/blog/

Membership of networks

Projects

Project team leader

Publications

; Slembeck, Tilman; Blöchliger, Jonas,

2007.

Bestimmung und Erklärung der kantonalen Mengenindizes der OKP-Leistungen

.

Winterthur:

ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

Available under: https://doi.org/10.21256/zhaw-83

Books and editorships

; ().

Wirtschaftspolitik

: Ein kognitiv-evolutionärer Ansatz.

(2. Aufl.) München: Oldenbourg.

; ().

Finanz- und Wirtschaftspolitik in Theorie und Praxis

: Festschrift zum 60. Geburtstag von Alfred Meier.

In: Schriftenreihe des Instituts für Finanzwirtschaft und Finanzrecht. Bern/Stuttgart/Wien: Paul Haupt.

().

Volkswirtschaftslehre - Lehren und Lernen an Hochschulen

: Fachdidaktische Anlalyse, Ziele und Konzepte.

In: Hochschuldidaktische Materialien des AHD. Alsbach: Leuchtturm-Verlag. Peer reviewed.

Peer-reviewed articles/chapters

; ().

Dynamic Pricing in Subsidized Performing Arts

.

International Journal of Nonprofit and Voluntary Sector Marketing, 20, 2. 122–136. Peer reviewed.

; ; ().

A Politico-Economic Perspective on Financial Sustainability

.

Journal of Public Budgeting, Accounting & Financial Management, 26, 1. 140-164. Peer reviewed.

; ().

Dynamic Pricing in the Subsidized Performing Arts

.

Proceedings 12th International Colloquium on Nonprofit, Arts, Heritage, and Social Marketing. Academy of Marketing (Edinburgh, UK) Peer reviewed.

().

Die Chimäre der Rationierung

: Warum wir im Gesundheitswesen mehr Rationalität, Rationalisierung und Managed Care brauchen.

Care Management, 2010;3 Nr. 1. 37. Peer reviewed.

; ().

Do Institutions Promote Rationality?

: An Experimental Study of the Three-Door Anomaly.

Journal of Economic Behavior &Organization, 54 (3/2004). 337. Peer reviewed.

().

Evolution und Lernen

: Individuelles Lernen als Voraussetzung für evolutive Selbsttransformation.

In: Dopfer, Kurt (Hg.). Studien zur Evolutorischen Ökonomik (205-224). Schriftenreihe des Vereins für Socialpolitik, VII. Berlin: Duncker & Humblot. Peer reviewed.

().

Ideologies, Beliefs, and Economic Advice

: A Cognitive-Evolutionary View on Economic Policy-Making.

In: Pavel Pelikan (Hg.). The Evolutionary Analysis of Economic Policy. (256). Celtenham: E. Elgar. Peer reviewed.

().

Experimental Business Research

: Book Review.

Journal of Evolutionary Economics, Volume 12, Issue 5. 577-588. Peer reviewed.

().

Geschichte der Wirtschaftswissenschaften in der Schweiz im 20. Jh.

.

In: Stiftung Historisches Lexikon der Schweiz, (Hg.). Historisches Lexikon der Schweiz Historisches Lexikon der Schweiz, Bd. 1. Basel: Schwabe. Peer reviewed.

().

Kontingenz und Kausalität in Ökonomie, Psychologie und Jurisprudenz

.

In: Lehmann-Waffenschmidt, Marco (Hg.). Ein Diskurs zu Analysemethoden der Evolutorischen Ökonomik (289). Studien zur Evolutorischen Ökonomik ...; 6 und Schriften des Vereins für Socialpolitik. Neue Folge; Bd. 195/VI. Berlin: Duncker & Humblot. Peer reviewed.

().

How To Make Scientists Agree

: An Evolutionary Betting Mechanism.

KYKLOS, 53 (4/2000). 587-592. Peer reviewed.

().

The Formation of Economic Policy

: A Cognitive-Evolutionary Approach to Policy-Making.

Constitutional Political Economy, 8 (3/1997). 225. Peer reviewed.

().

Medienkonsum politischer Entscheidungsträger

: Eine Untersuchung am Beispiel der Schweizer Bundesversammlung.

Publizistik - Vierteljahreshefte für Kommunikationsforschung, Jg. 33, Heft 4. 645-650. Peer reviewed.

Non-peer-reviewed articles/chapters

().

Die Pflichtleistungen im KVG

: Vertrauen ist Mut, etwas Kontrolle ist auch nicht schlecht.

CSS Dialog, 01/17. 4-6.

().

Der Preis der kurzen Wartezeiten

: Schnelligkeit im Gesundheitswesen kostet.

Sonntagsblick 31.

; ().

Die Krux mit Franchisen

.

Neue Zürcher Zeitung, 280. 12.

().

Die Schweiz blüht - trotz Katastrophen

.

Sonntagsblick 30.

().

Ihr Sofa wird zum Renditeträger

: «Sharing Economy» – die Spitze des Kapitalisums.

Sonntagsblick 31.

().

Ist geerbter Reichtum unmoralisch?

.

Sonntagsblick 30.

().

Mobilität muss teurer werden

.

Sonntagsblick 30.

().

Mythos Fachkräftemangel

.

Sonntagsblick 30.

().

Nur kein Konjunkurprogramm

.

Sonntagsblick 30.

().

Schenken muss nicht effizient sein

.

Sonntagsblick 32.

().

Wie gefährlich ist der Preiszerfall?

.

Sonntagsblick 28.

; ().

Verschuldungssituation in Europa und Auswirkung aus Sicht eines Ökonomen und einer Psychologin

: Inputreferat.

In: . (7. Juni 2013). Haus der Geduld, Winterthur: Alumni ZHAW.

().

Prämienschock: «Wir brauchen mehr solch brutale Preisschübe»

.

Tagesanzeiger

().

Reformpläne von Couchepin: «Reine Kosmetik»

.

Tagesanzeiger

().

Selbstrationierung statt politische Kontrolle

.

In: Markus Christen (Hg.). Handbuch Ethik im Gesundheitswesen. Band 4. Zürich: Dialog Ethik.

().

Wirksame Pillen sind bitter

.

St. Galler Tagblatt

().

Wenn Ärzte auch Medikamente verkaufen

: Zielkonflikte bei der ärztlichen Selbstdispensation und Lösungen aus ökonomischer Sicht.

Neue Zürcher Zeitung

().

Die meisten Ärzte verhalten sich sehr ökonomisch

: Das politische Interview.

CSS-Magazin 10-11.

().

Faktenbasierte Diskussion zum Brustkrebsscreening

.

Schweizerische Ärztezeitung (SAEZ), Vol. 88, Nr. 17. 746-747.

().

Wem nützt das Mammographie-Screening?

.

St. Galler Tagblatt

().

Wirtschaftssanktionen sind unwirksam und unethisch

.

NZZ am Sonntag, 14. Okt. 07.

; ().

Im Supermarkt der Gesundheit

.

Fachmagazin Vorsorge: Schwerpunkt Gesundheit, 02/06.

; ; ().

Kantonale Preis- und Mengenindizes der OKP-Gesundheitsleistungen

: Methodik und Resultate 2004.

In: . .: ..

().

Kostentreiber im Schweizer Gesundheitswesen

: Eine Auslegeordung.

In: Santésuisse (Hg.). . (45). Solothurn:

().

Wie Studien die Wirtschaft fünfmal grösser machen

: Der Nutzen von Nutzenstudien ist gross ? für Berater, die sie verfassen, und für Lobbys, die sie nutzen. Für die anderen sind sie unnötig und politisch gefährlich..

In: NZZ am Sonntag. .: ..

().

Der Missstand der subventionierten Mobilität

: Externe Effekte rechtfertigen keine Verkehrsförderung.

Neue Zürcher Zeitung, 7. Juni 2005. 29.

().

Unternehmensgründung und Selbständigkeit: Wie steht es um die Absolventen der ZFH?

.

In: (22-27) ZHW-Info, Nr. 23.

().

Was uns die teuerste Grippe der Welt kosten könnte

.

NZZ am Sonntag, 11. September 2005. 23.

().

Gegen hohe Studiengebühren kann man sich versichern

.

Neue Zürcher Zeitung am Sonntag, (29. Febr.) 2004. 19.

().

Wie kann mein Coiffeur produktiver werden?

.

Neue Zürcher Zeitung am Sonntag, (1. Aug.) 2004. 15.

().

Israels Siedlungspolitik ist nicht nachhaltig

.

Neue Zürcher Zeitung am Sonntag, (12. Okt. 2003). 23.

().

Funktionieren Fachhochschulen wie Unternehmen?

: Eine Analyse aus ökonomischer Optik.

Neue Zürcher Zeitung, 227 (2002). 67.

; ().

Gutachten über die Anrechnung der Mehrwertsteuer in der Schweizer Strassenrechnung

: zuhanden des Bundesamtes für Statistik, Neuenburg.

In: . (33). St. Gallen: Eigenverlag.

; ().

Noisy Decision Makers

: On Errors, Noise and Inconsistencies in Economic Behavior.

In: Max Planck Institute for Research into Economics Systems, (Hg.). Papers on Economics and Evolution, No. 0108. Jena:

; ().

Telekom-Bonus statt Schuldenabbau?

: Zur möglichen Verwendung von Lizenzeinnahmen.

Neue Zürcher Zeitung, 221 (194/2000). 21.

().

Probleme der Akzeptanz wirtschaftspolitischer Vorschläge

.

In: Slembeck ..., Tilman (Hg.). Finanz- und Wirtschaftspolitik in Theorie und Praxis. Festschrift zum 60. Geburtstag von Alfred Meier (531). Schriftenreihe Finanzwirtschaft und Finanzrecht, Bd. 86. Bern: Haupt.

().

Was steht hinter der ökonomischen Logik von Fusionen?

: Vom Eigeninteresse des Managements bei Unternehmenszusammenschlüssen.

Neue Zürcher Zeitung, 217 (137/1996). 29.