Globale Rechnungslegungsstandards mit lokalem Charme?

(). Globale Rechnungslegungsstandards mit lokalem Charme?. In: Conrad Meyer (Hg.). Finanz- und Rechnungswesen. Jahrbuch 2009. (191). Zürich:

Der Artikel untersucht die Tendenz, dass die IFRS/IAS und auch die IPSAS zunehmen indirekt über nationale Standards umgesetzt werden. Dies erleichtert die Verbreitung, erhöht aber das Risiko einer Verwässerung, da die nationalen Standards meist mehr oder weniger geringfügig vom internationalen Vorbild abweichen.