Wie nachhaltig ist die Finanzpolitik der Schweiz und der EU?

; ; (). Wie nachhaltig ist die Finanzpolitik der Schweiz und der EU?. Jahrbuch der Schweizerischen Verwaltungswissenschaften 53-68. Peer reviewed.

Offizielle Langfristperspektiven zeigen, dass die alternde Bevölkerung die Staatsfinanzen in den kommenden Jahrzehnten zunehmend belastet. Zunächst wird die OECD-Methodik zur Bestimmung der Nachhaltigkeit vorgestellt. Danach werden Annahmen und Resultate für die Schweiz und die EU für den Zeitraum 2010–2060 verglichen und kritisch diskutiert. Ohne Gegenmassnahmen werden die Staatsschulden sowohl in der Schweiz wie auch in der EU stark ansteigen. Die Staatshaushalte sind demnach nicht nachhaltig finanziert.