Bekämpfung des Adlerfarns (Pteridium aquilinum) am Calanda bei Chur.

; (). Bekämpfung des Adlerfarns (Pteridium aquilinum) am Calanda bei Chur.. TRANSFER, 2009, 3. 6. Peer reviewed.

Bekämpfung des Adlerfarns (Pteridium aquilinum) am Calanda bei Chur.

Der Adlerfarn hat sich in den letzten Jahrzehnten sowohl auf extensiv genutzten Weiden als auch in vielen Naturschutzgebieten zu einer Problempflanze entwickelt. Die giftige und hochwüchsige Art reduziert die Futterqualität und die Vielfalt von Flora und Fauna. Am Zielhang der Armee am Calanda stellen die abgestorbenen Adlerfarn-Beständen im Winter zudem ein erhebliches Brandrisiko dar. In einem mehrjährigen Versuch werden am Calanda deshalb verschiedene Bekämpfungsmassnahmen erprobt.