Tagfalter-Monitoring in aufgelichteten Wäldern

(). Tagfalter-Monitoring in aufgelichteten Wäldern. Natur und Landschaft Inside, 1. 40-43.

Tagfalter-Monitoring in aufgelichteten Wäldern

Der «Aktionsplan Lichte Wälder» des Kantons Zürich sieht vor, bis 2025 auf 1000 Hektaren dauerhaft lichten Wald zu erhalten oder neu zu schaffen. Davon sollen lichtbedürftige Tier- und Pflanzenarten profitieren. Die Forschungsgruppe Umweltplanung der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) begleitet das Projekt seit 2008 in einem Hotspot am Langnauer Berg (Langnau am Albis ZH). Die Resultate sind höchst ermutigend: Der Nachweis von bisher 44 tagaktiven Schmetterlingen, darunter seltenen Spezialisten, spricht für sich.