Umweltbildung im Anthropozän

; (). Umweltbildung im Anthropozän. IUNR intern, 01/16 32-33.

Umweltbildung stellt die Menschen in den Mittelpunkt. Sie zielt darauf ab, dass wir unsere Bereitschaft und unsere Fähigkeiten entwickeln, uns unvoreingenommen, konstruktiv und kompetent in die Gesellschaft einzubringen. Bildung ist eine Grundvoraussetzung für ökologisch bewusstes Handeln in einer komplexen Welt und schützt vor irreführenden Vereinfachungen und ideologischen Positionen. Und: Umweltbildung will Mut machen.