Entwicklung des Berufsfelds Wein in Wädenswil

(). Entwicklung des Berufsfelds Wein in Wädenswil. Schweizerische Zeitschrift für Obst- und Weinbau, 24. 10-13.

Zusammenfassung: Anfang 2012 wechselt das Berufsbildungszentrum Wädenswil (BZW) administrativ von der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) an das Kompetenzzentrum Strickhof. Im sehr lesenswerten (letzten) Zweijahresbericht 2010/2011 des BZW äussern sich Vertreter aller drei betroffenen Institutionen zu dieser Vernunftsehe. Der Beitrag von Peter Schumacher, Fachstellenleiter Weinbau der ZHAW, geht auf die Herkunft und Zukunft des Berufsfelds Wein im alten und neuen Umfeld ein. Gemäss übereinstimmenden Aussagen wird der Unterricht in Weinbau und Weintechnologie weiterhin am Standort Wädenswil beziehungsweise auf der Halbinsel Au stattfinden. Aber auch inhaltlich verändert sich einiges, da die weinbaulichen Berufe seit 2009 neu innerhalb des Berufsfelds Landwirtschaft und deren Berufe angesiedelt sind. Das bedingte Anpassungen bei den Vorgaben zur Erlangung des eidgenössischen Fähigkeitszeugnisses (EFZ), die sowohl eine Vereinheitlichung der Strukturen als auch der Lehrpläne nach sich zog.