Summer School Geography of Food

(). Summer School Geography of Food. unr.intern. Magazin des Instituts für Umwelt und Natürliche Ressourcen in Wädenswil, 2/2013. 15-17.

Am IUNR fand vom 24. Juni bis am 5. Juli 2013 zum ersten Mal die «Geography of Food» (GOF) Summer School statt. 35 Studierende
aus Italien, Thailand und der Schweiz haben am zweiwöchigen Programm
teilgenommen und sich intensiv mit Problemstellungen und zukünftigen
Herausforderungen in Agrar- und Ernährungssystemen befasst. Die internationale Summer School wurde von der Forschungsgruppe «Geography
of Food» initiiert und konnte dank der finanziellen Unterstützung der Mercator
Stiftung Schweiz durchgeführt werden. Die Hauptziele waren die
fachliche Vertiefung und der kulturelle Austausch sowie das interdisziplinäre
Arbeiten von Studierenden aus unterschiedlichen Studienrichtungen.