Schreiben mit System

Stücheli-Herlach, Peter; Perrin, Daniel (Hg.). (). Schreiben mit System. PR-Texte planen, entwerfen, verbessern. Wiesbaden: Springer VS.

Das Schreiben prägt den Berufsalltag in der PR. Diese Buch präsentiert theoretische Modelle und praktische Methoden für ein Schreiben mit System, das Chancen der medienkonvergenten Kommunikation nutzt und deren Risiken meidet. Spezialisten der anwendungsorientierten Kommunikationsforschung legen dar, wie PR-Texte auf die Bedürfnisse von Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Journalismus zugeschnitten werden können. Sie zeigen auf, wie Schreibstrategien und Schreibprozesse für die Unternehmens- und Produkte-PR, für Corporate Publishing und fürs WorldWideWeb, für rednerische Auftritte und den Mailverkehr gestaltet werden können. Instruktive Fallbeispiele, Checklisten und Weblinks gewährleisten den Praxisnutzen. Ein Glossar klärt Begriffe und vermittelt einen Überblick.

"Die Stärke des Bandes besteht darin, dass er Schreiben als vermehrt zentrale organisationale Aufgabe darstellt. (...) Ein praxisorientierter Einblick in eine systematische Abwendung von der Linearität." Monique Honegger, Zeitschrift "Schreiben"

"Die Vielstimmigkeit wird hier zum Konzept (...)" Bettina Schröm, "Sprache für die Form"

"(...) überall, wo PR-Texte benötigt werden, liefert das Buch fundiertes Know-how. Das Plus dieses Werks: Hier werden nur Praxistipps vermittelt, die auch wissenschaftlich begründet sind." Eva Woska-Nimmervoll, Egger Lerch Corporate Publishing