Einführung in die qualitative Forschung

Auf einen Blick

Projektleiter/in: Franziska Heigl

Projektteam: Prof. Dr. Julie Page

Projektbeginn: 05.04.2008

Beschreibung

Einführungskurs

Kurzdarstellung

Dieser Einführungskurs wurde für eine Gruppe von an Evidenz-basierter Praxis interessierten TherapeutInnen entwickelt und erstmals am Universitätsspital Basel durchgeführt. Er vermittelt die Grundlagen der qualitativen Forschung im (ergo-)therapeutischen Bereich. Zunächst werden die Begrifflichkeiten besprochen und geklärt. Die Unterschiede zwischen der quantitativen und qualitativen Forschung werden erörtert. Anhand eines konkreten Beispiels wird ein möglicher Aufbau einer qualitativen Studie erläutert. Die Benutzung eines Formulars zur kritischen Besprechung einer qualitativen Studie wird anhand eines Artikels geübt, und diese Studie in einem CAP (Critical Appraised Paper) zusammengefasst. Vor- und Nachteile sowie der Einsatzbereich der qualitativen Forschung werden erarbeitet.
Dieses Angebot kann von Interessierten als Dienstleistung gebucht werden.