Evaluation individuelles Coaching in der Berufsbildung

Auf einen Blick

Projektleiter/in: Dr. Sylvie Kobi

Projektbeginn: 01.01.2002

Weiterführende Informationen: http://www.sozialearbeit.zhaw.ch/de/sozialearbeit/forschung/abgeschlossene-projekte/evaluation-coaching-berufsbildung.html

Kurzdarstellung

Der Verein Job, eine Fachorganisation im Bereich Berufsintegration, Coaching und Berufsbildung für Jugendliche und junge Erwachsene, intiierte im August 2000 das Projekt ?Individuelles Coaching in der Berufsbildung?.

Ausgebildete Sozialpädagogen und -pädagoginnen betreuen Jugendliche mit erschwerten Startbedingungen während der gesamten Anlehre / Lehre. Neben dem Coaching der Jugendlichen ist auch die Beratung der Unternehmen und der Berufsschulen ein wichtiger Aspekt des Projektes.
Bei der Evaluation des individuellen Coaching in der Berufsbildung geht es darum, die präventiven Wirkungen des Coaching zu ermitteln. Zudem soll die Begleituntersuchung Auskunft darüber geben, welche Prozesse bei den Jugendlichen durch das Coaching ausgelöst werden und wie die beteiligten Akteure die Veränderung der Integrationsbereitschaft und -kompetenz beurteilen.
Projektende: 31.3.2004