Swiss Agile Study wird nun zum SENPAN

Auf einen Blick

Projektleiter/in: Prof. Dr. Christine Brombach

Projektbeginn: 01.10.2012

Kurzdarstellung

Die SENPAN-Studie (vormals Swiss-Agile-Study) ist als eine Monitoring-Studie zur Erfassung der Ernährungssituation älterer Menschen in der deutschsprachigen Schweiz konzipiert. SENPAN hat einen modularen Aufbau und verfolgt mehrere Zielebenen (Hauptziele und Nebenziele).
Die Ernährungsweise spielt eine massgebliche Rolle für die individuelle Gesundheit und das Wohlbefinden sowie die subjektive Zufriedenheit im höheren Lebensalter.
In dieser Studie sollen nicht pflegebedürftige, mobile Erwachsene ohne funktionelle Einbussen ab 60 Jahren im Kanton Zürich untersucht werden. Ziel ist es, zum einen die übliche Verzehrsweise, Nährstoffversorgung zu erfassen, zum anderen die Handlungen und Strukturierungen des Essalltags in unterschiedlichen Lebenssituationen zu untersuchen.