Implementierung einer generischen Technologie für hochproduktive Prozesse mit Pichia pastoris im Grossmassstab

Auf einen Blick

Projektleiter/in: Prof. Dr. Karin Kovar

Projektbeginn: 01.01.2005

Beschreibung

Zuerst wird die Produktion von rekombinanten bovinem Trypsin im industriellen Grossmassstab eingeführt und optimiert. Anschliessend wird die generische Anwendbarkeit der Prozesstechnologie beurteilt.

Kurzdarstellung

Eine innovative Technologie zur Produktion von heterologen Proteinen in rekombinanten P. pastoris, welche Verbesserungen der Produktivität, Produktsekretion (und Produktqualität) sowie Proozessrobusheit zum Ziel hat, wird etabliert.