Green Hospital

Auf einen Blick

Projektleiter/in: Regula Keller, Matthias Stucki

Projektteam: Stefan Meyer, Vanessa Kaffka-Cevani, Sebastian Wibbeling, Manuela Merki

Projektfinanzierung: SNF 73

Projektvolumen: 599'800.00 CHF

Projektbeginn: 01.09.2017

ProjektpartnerInnen: Schweizerischer Nationalfonds

Beschreibung

Environmental Impact Assessment, Resource Efficiency, and Hands-on Applications

Kurzdarstellung

Welche Prozesse in einem Spital sind besonders umweltrelevant und wie können diese kosteneffizienter und umweltverträglicher gestaltet werden? Wie gelingt es Spitälern, ihre Leistungen mit wenig Kosten und wenig Umweltbelastung zu liefern?
Die Forschungsgruppe Ökobilanzierung der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) analysiert Spitalprozesse aus Umweltsicht, während das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) für die Ablaufoptimierung zuständig ist. Gemeinsam mit Partnerspitälern werden handfeste Umsetzungsvorschläge ausgearbeitet und getestet. Basierend auf Daten, die im Projekt erhoben werden, analysiert das Institut für Wirtschaftsstudien Basel (IWSB) die Effizienz der Spitäler aus Kosten- und Umweltsicht.