Park Information Graubünden

Auf einen Blick

Projektleiter/in: Gwendolin Bitter

Projektteam: Simone Gruber

Projektbeginn: 01.07.2017

Kurzdarstellung

Im Auftrag des Vereins Bündner Pärke übernimmt die ZHAW Forschungsgruppe Tourismus und Nachhaltige Entwicklung die Gesamtprojektleitung des Projekts Park Information Graubünden und bearbeitet auch verschiedene Inhalte des Projekts. Ziel des Projekts ist es, über ein gesamtkantonales Konzept und neue Informationsmaterialien und Präsenzformen die Bekanntheit und Sichtbarkeit der Pärke in Graubünden zu erhöhen. Im Rahmen des Auftrags an die ZHAW Forschungsgruppe soll auch aufgezeigt werden, welche Wirkungen das Projekt generiert: Auswirkungen auf die Zusammenarbeit der Bündner Pärken sowie der beteiligten Partner / Folgen auf die Bekanntheit und Sichtbarkeit der Bündner Pärke. Dazu werden bereits währen der Projektumsetzung sowie auch nach Projektabschluss bestimmte Wirkungsziele gemessen, evaluiert und die Ergebnisse für die Weiterentwicklung bereitgestellt.