Pilotprojekt "digitale Lehrformen"

Beschreibung

Kompetenzorientiertes Blended-Learning-Modul im szenariobasierten und mehrsprachigen Kommunikationsunterricht

Kurzdarstellung

Im Projekt werden digitale Lehrformate im Rahmen eines mehrsprachigen und szenariobasierten Kommunikationsunterrichts an der School of Engineering ZHAW, im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen, implementiert und evaluiert. Im Projekt werden folgende Fragen untersucht:
Welche digitale Formen eignen sich, um die sprachliche und stilistische Kompetenz der
Studierenden individuell zu fördern, damit die im Modul beschriebenen kommunikativen
Ziele erreicht werden?
• Wie können Lernvideos (z.B. Switchcast) eingesetzt werden, um sprachübergreifende
mündliche Kompetenzen (Präsentation, Gesprächsführung) individuell zu fördern?
• Wie kann Peer Feedback als zentrales Element des Schreibprozesses in einer Blended-
Learning-Umgebung sinnvoll genutzt und gesteuert werden?
• Wie können Kommunikationskompetenz und Media Literacy als unverzichtbare Kompetenz
der Zukunft optimal verknüpft werden?
Die Beantwortung dieser Fragen soll Erkenntnisse liefern, die für die Weiterentwicklung des Kommunikationsunterrichts
an der School of Engineering verwertet werden können.