Machbarkeitsstudie: Botrytis-Resistenzgene

Auf einen Blick

Projektleiter/in: Marilena Palmisano

Projektbeginn: 18.04.2017

Beschreibung

Molekularbiologischer Nachweis von Botrytis-Resistenzgene in Beerenkulturen

Kurzdarstellung

Botrytis cinerea - der Verursacher der Grauschimmelkrankheit ist ein kosmopolit, ist ubiquitär verbreitet, verfügt über eine ausserordentliche Fitness und ist anfällig auf Resistenzbildung. In den vergangenen Jahren meldeten Beeren-Produzenten den Verdacht auf Resistenzbildung. Die Resistenzproblematik ist vielschichtig.
Bestehende mikrobiologische Resistenz-Analysen nehmen viel Zeit in Anspruch. In dieser Machbarkeitsstudie gilt es zu prüfen ob ein molekularbiologisches Verfahren als Hochdurchsatz die Analytik vereinfachen und kosteneffizienter machen könnte.