Kleiner Pilz mit grosser Wirkung

Auf einen Blick

Projektleiter/in: Giselher Grabenweger

Projektteam: Dr. Iris Poggendorf, Yannick Senn

Projektbeginn: 01.12.2016

Kurzdarstellung

Entomopathogene Pilze sind natürliche Gegenspieler von Insekten. Sie wirken selektiv, sind für Anwender und Umwelt unbedenklich und können einfach und kostengünstig produziert werden. Daher eignen sie sich besonders gut für die biologische Schädlingsbekämpfung. Im Projekt wird ein in der Schweiz natürlich vorkommendes Pilzisolat mit innovativer Produktions- und Formulierungstechnik als biologisches Pflanzenschutzmittel für einen landwirtschaftlichen Problemschädling entwickelt.