Prädiktive adaptive Regelung eines kombinierten Brennstoffzellen-Solarthermie-Systems

Auf einen Blick

Projektleiter/in: Franziska Dammeier, Prof. Jürg Rohrer

Projektteam: Dr. Gerhard Bräunlich, Martin Koch

Projektfinanzierung: KTI

Projektbeginn: 07.09.2016

ProjektpartnerInnen: Hexis

Kurzdarstellung

Hexis entwickelt Brennstoffzellen-Heizgeräte, welche die Brennstoffzelle bei mangelndem Wärmebedarf im Sommer abschalten und gut mit Solarthermie-Anlagen kombiniert werden können. ZHAW entwickelt dazu eine intelligente Regelung, welche v.a. in Übergangszeiten (Frühling, Herbst) den Einsatz beider Geräte zur Minimierung des fossilen Brennstoffbedarfs koordiniert. Zu entwickelnde Verbrauchs- und Bedarfsprognosen bilden die Entscheidungsgrundlage des Systems. Dies ermöglicht den Betrieb unter max. CO2-Einsparung und Wirtschaftlichkeit.