PARKMOBILITY

Auf einen Blick

Projektleiter/in: Dr. Birgit Reutz

Projektteam: Simone Gruber

Projektbeginn: 15.03.2016

ProjektpartnerInnen: Park Beverin

Beschreibung

Zukunftsfähige Mobilität – Entwicklung innovativer Lösungsansätze im Regionalen Naturpark Beverin

Kurzdarstellung

Das Projekt – PARKMOBILITY verfolgt das Ziel, gemeinsam mit der Bevölkerung des Regionalen Naturpark Beverin innovative Mobilitätsideen zu entwickeln. Konkrete Lösungen werden partizipativ ausgewählt und in einer Testphase angewendet. Der MIV soll dabei reduziert, die soziale Interaktion in den Gemeinden des Park Beverin erhöht werden (z.B. durch Plattformen für Fahrgemeinschaften). Dialoggruppen sind die Verkehrsteilnehmer*innen wie Berufs- und Freizeitpendler, Vereine oder Unternehmen im Park Beverin.