Freiraumkonzept Val Müstair

Auf einen Blick

Projektleiter/in: Prof. Dr. Reto Rupf

Projektteam: Dr. Kirsten Edelkraut, Matthias Riesen

Projektbeginn: 01.01.2013

Beschreibung

Nachhaltige Entwicklung des Freiraumes der Gemeinde Val Müstair

Kurzdarstellung

Das Forschungsprojekt verfolgt das Ziel ein gesamtheitliches Konzept für den Entwicklungs-Freiraum der Gemeinde Val Müstair zu schaffen, um auch die Umweltanligen gebührend zu berücksichtigen. Die räumlichen Vorhaben, wie Beispielsweise die Zubringeranlage Alp da Munt oder die SAC Hütte in der Val Mora, sollen koordiniert werden unter Beteiligung der verschiedenen Akteure und Schaffung von natürlichen Ausgleichsräumen. Dazu müssen neue Konzepte für das Freiraummanagement entwickelt und konzipiert werden (teilweise mit Studierendenarbeiten). Der Foschungsstand in diesem Gebiet ist noch sehr spärlich und FG Umweltplanung der ZHAW will dazu einen wichtigen Beitrag leisten. Die FG übernimmt zudem die Koodination und Konzeption.