Biomassedienstleistungen Landwirtschaft

Auf einen Blick

Projektleiter/in: Lona Mosberger, MA in Umweltnaturwissenschaften ETH Lona Mosberger

Projektteam: Prof. Dr. Urs Baier, Dr. Judith Krautwald, Lona Mosberger, MA in Umweltnaturwissenschaften ETH Lona Mosberger, Florian Rüsch Pfund

Projektbeginn: 01.10.2015

Kurzdarstellung

Es wird eine quantitative Erhebung der Biomassenflüsse aus der Schweizer Landwirtschaft (LWS) in Form einer Stoffflussanalyse erstellt. Die SFA wird nach folgenden Produktionsebenen gegliedert: Ackerbau / Obst- & Weinbau / Gemüsebau / Wiesen & Weiden / Fleischproduktion / Tierische Produkte / Tierische Nebenprodukte / Hofdünger. Die SFA wird nach folgenden Nutzungsebenen gegliedert: Nahrungsmittel & Konsum / Nutztierfutter / Haustierfutter / Energie (Vergärung-Verbrennung) / Boden (Düngemittel-Gärgut-Kompost)/ weitere Güter.