Mikroaerobe Hydrolyse (HYDROFIB)

Kurzdarstellung

Die mikroaerobe Vorbehandlung faserreicher Biomasse und cellulosehaltiger biogener Abfälle vor der anaeroben Vergärung erlaubt eine signifikante Steigerung der spezifischen Methanproduktion. Im Rahmen des Projekts werden Biomassen mit einem ökologischen Potenzial in der Schweiz identifiziert und der Effekt der mikroaeroben Hydrolyse für diese Biomassen in mehreren, mehrmonatigen Pilotierungsphasen im technischen Massstab nachgewiesen.