Machbarkeitsabklärung Regionaler Naturpark im Züricher Berggebiet

Auf einen Blick

Projektleiter/in: Gwendolin Bitter, Prof. Stefan Forster

Projektteam: Simone Gruber, Martina Hediger Wille, Dr. Priska Müller Wahl, Dr. Birgit Reutz

Projektbeginn: 01.08.2015

Kurzdarstellung

Die Forschungsgruppe Tourismus und Nachhaltige Entwicklung wird beauftragt eine Machbarkeitsabklärung für einen Regionalen Naturpark im Züricher Berggebiet zu erarbeiten. Die Machbarkeitsabklärung zeigt auf, ob das Gebiet über das erforderliche Potenzial für eine Park von nationaler Bedeutung verfügt sowie die gesetzlichen Anforderungen erfüllt. Dazu bedarf es u.a. des Nachweises hoher Natur-, Landschafts- und Kulturwerte, der Akzeptanz, der Finanzierbarkeit sowie der langfristigen Sicherung des Projekts.