Integrales Bauen mit Faserverbundkunststoffen

Auf einen Blick

Projektleiter/in: Antje Sydow

Projektteam: Fabrizio Cecchettin, Prof. Josef Kurath, Reto Lussi, Alexis Ringli

Projektbeginn: 01.01.2015

Kurzdarstellung

Initiiert durch die Fachgruppe Integrales Planen und Bauen des SIA, behandelt das Forschungsprojekt hybride Konstruktionsweisen. Im Fokus der Betrachtungen stehen dabei Mischkonstruktionen aus Holz und faserverstärktem Kunststoff sowie Bauteile aus Beton in Kombination mit FVK.

Die Entwicklungen des Instituts Konstruktives Entwerfen werden im Kontext des Integralen Bauens vertieft und mit Studierenden der Studiengänge Architektur und Bauingenieurwesen im Rahmen der Lehre bearbeitet.
Darüber hinaus wird durch gezielte Entwicklungsarbeit ein Beitrag zur Weiterentwicklung geleistet - im Hinblick auf die Anforderungen des Integralen Bauens und die Anwendungen der Projektpartner.

Die Projektergebnisse werden in verschiedenen Veranstaltungen vorgestellt und publiziert.