Umweltplanung mit Agent-based Models

Auf einen Blick

Projektleiter/in: Prof. Dr. Reto Rupf

Projektteam: Barbara Karlen, Martin Wyttenbach

Projektbeginn: 01.01.2015

Kurzdarstellung

Mit den Agent‐based Models (ABM) steht ein Simulationsansatz zur Verfügung, welcher das Verhalten vom
einzelnen Individuum ins Zentrum der Modellierung stellt. Mit diesem Projekt werden ABM‐Systeme für den
Einsatz in der Umweltplanung inkl. der Lehre und die Umweltbildung getestet. Es werden Erkenntnisse
erarbeitet, welche Umweltplanungsaufgaben mit der geeigneten ABM‐Software im Schweizerischen und
Europäischen Kontext erörtert werden könnten (inkl. Potenzialabschätzung für Förderungsprogramme in der
Schweiz und EU).