Wirkungsorientierung der Weiterbildungsanlässe der Naturschulen Zürich

Auf einen Blick

Projektleiter/in: Dr. Urs Müller

Projektteam: Dr. Petra Bättig-Frey

Projektbeginn: 01.01.2015

ProjektpartnerInnen: Naturschulen Grün Stadt Zürich

Kurzdarstellung

Die Zürcher Naturschulen verstehen sich als wichtiger ausserschulischer Partner der Zürcher Lehrkräfte zur Förderung der Naturbeziehung und Naturvertrautheit. Neben den Angeboten für Schulklassen führen die Naturschulen Lehrerfortbildungen durch, welche die Lehrpersonen darin unterstützen, mit ihren Schulklassen eigenständig naturbezogene Aktivitäten durchzuführen.
Der Forschungsbereich Nachhaltigkeitskommunikation unterstützt die Naturschulen Zürich in der Wirkungsorientierung der Lehrerfortbildungen. In einem ersten Schritt wird die Wirkung der bestehenden Angebote evaluiert, um davon ausgehend in einem zweiten Schritt die Zielsetzungen zu reflektieren und Anpassungen in den Umsetzungen vornehmen zu können.