Vegetationskartierung von Hoch- und Übergangsmoor bei St. Moritz

Auf einen Blick

Projektleiter/in: Prof. Dr. Bertil Krüsi

Projektbeginn: 01.06.2014

ProjektpartnerInnen: Bauamt St. Moritz

Beschreibung

Mauntschas

Kurzdarstellung

Im Gebiet Mauntschas in der Gemeinde St. Moritz soll im Rahmen von Ersatzmassnahmen für die Ski-WM 2017 das Fliessgewässer "Ovel da Staz" renaturiert und der Streckenverlauf der bestehenden Langlaufloipe leicht angepasst werden. Da das Gebiet zum Bundesinventar der Landschaften und Naturdenkmäler (BLN) zählt und das Gebiet von einer einzigartigen Moorlandschaft und naturnahen Lärchen‐Arvenwäldern geprägt ist, soll die Vegetation des betroffenen Gebietes kartiert und deren Naturschutzwert gemäss kantonalen Vorgaben berechnet werden, damit die Renaturierung optimal geplant werden kann und möglichst wenig sensible Lebensräume tangiert. Zusätzlich sollen Pflegemassnahmen für ausgewählte
Flächen im Kleinseggenried und dem vorhandenen Magerrasen vorgeschlagen werden.