Wirkungsevaluation "Zuerich isst"

Auf einen Blick

Projektleiter/in: Dr. Petra Bättig-Frey, Dr. Urs Müller

Projektvolumen: 30'000.00 CHF

Projektbeginn: 01.10.2014

ProjektpartnerInnen: Stiftung Mercator

Weiterführende Informationen: http://www.zuerich-isst.ch

Kurzdarstellung

Im September 2015 steht die Stadt Zürich im Zeichen der nachhaltigen Ernährung: Der Erlebnismonat «Zürich isst» regt BewohnerInnen und BesucherInnen der Stadt über eine Vielzahl von Veranstaltungen dazu an, sich mit einer nachhaltigen Ernährung auseinander zu setzen. Der Forschungsbereich Nachhaltigkeitskommunikation übernimmt die externe Evaluation des Erlebnismonats. Die Evaluation soll die Wirkung der Kampagne beurteilen (Zielerreichung) und im Hinblick auf zukünftige Projekte Verbesserungspotential aufzeigen.