Historische Wege Parc Adula

Auf einen Blick

Projektleiter/in: Hansjürg Gredig

Projektteam: Gwendolin Bitter, Yvonne Pirchl-Zaugg

Projektbeginn: 06.01.2014

Beschreibung

Inwertsetzung der historischen Wege im Parc Adula

Kurzdarstellung

Die Forschungsgruppe Wergenstein begleitet die im Konzept von 2013 formulierten Umsetzungideen. Ziel ist ein koordiniertes Vorgehen der Teilregionen im Parc Adula bei der Inwertsetzung der historischen Verkehrswege. Die Analyse und Auswahl der Wege erfolgt auf Grund der wissenschaftlichen Kriterien IVS (Inventar historische Verkehrswege CH). Die Durchführung des Projektes geschieht in Kooperation mit den Verantwortlichen des Parc Adula. Über das Vorgehen wird eine Dokumentation verfasst.