Gräserland - ein innovatives Wissenschaftserlebnis

Auf einen Blick

Projektleiter/in: Dr. Petra Bättig, Regula Treichler

Projektteam: Eva Bartosova, Daniel Burkart, Flavia da Costa, Stefanie Jakob, Friederike Kasten, Thomas Kimmich, Philipp Staufer

Projektfinanzierung: 30000

Projektvolumen: 175'970.00 CHF

Projektbeginn: 01.01.2013

ProjektpartnerInnen: Stiftung Mercator

Weiterführende Informationen: http://www.iunr.zhaw.ch/graeserland

Beschreibung

plus Pavillon "Fleisch,aber"

Kurzdarstellung

Das Gräserland in den Gärten der ZHAW in Wädenswil thematisiert die grundlegende Bedeutung der Gräser für unsere Gesellschaft und die Problematik der nachhaltigen Nahrungsmittel- und Rohstoffproduktion für eine wachsende Bevölkerung. Im 2015 neu eröffneten Pavillon "Fleisch,aber" wird differenziert aufgezeigt, welche Auswirkungen der Fleischkonsum auf die Umwelt hat. Ziel der Ausstellung ist es, den Besuchenden eine kritische Auseinandersetzung mit dem eigenen Fleischkonsum zu ermöglichen.