Agri-Food Datenbank

Auf einen Blick

Projektleiter/in: Dr. Deborah Scharfy, Matthias Stucki

Projektteam: Tom Bischof, Thomas Bratschi, Dr. Jürg Buchli, Lea Eymann, René Itten, Dr. Claudia Müller, Sarah Wettstein

Projektbeginn: 01.11.2013

Kurzdarstellung

Der Aufbau einer Ökobilanzdatenbank im Bereich Agrar- und Lebensmittelprodukte dient der Nachhaltigkeitsbewertung und Optimierung von Produkten und assoziierten Prozessen. Dafür schaffen die beiden Forschungsgruppen Geography of Food und Erneuerbare Energien des IUNR mittels gemeinsamer Forschungsprojekte in Zusammenarbeit mit Unternehmen oder im Auftrag von forschungsfördernden Institutionen die Grundlage in der Primärproduktion. In Zusammenarbeit mit der Fachstelle Nachhaltigkeit und Energie des ILGI werden Ökobilanzierungen in der Lebensmittelverarbeitung erstellt und in die Datenbank integriert.