Überlandpark Schwamendingen

Auf einen Blick

Projektleiter/in: Axel Heinrich

Projektbeginn: 01.06.2013

Weiterführende Informationen: http://www.einhausung.ch/videos/

Beschreibung

Bepflanzungskonzept

Kurzdarstellung

Das Projekt sieht vor, die Nationalstrasse zwischen dem Autobahnkreuz Aubrugg und dem Schöneichtunnel auf einer Länge von 940 Metern mit einem zweiröhrigen, richtungsgetrennten Tunnel einzuhausen.
Mit der Einhausung entsteht ein in der Schweiz einzigartiger, knapp einen Kilometer langer und rund 30 Meter breiter Nutzbau. Ein Grün- und Freiraum auf dem Dach des Baus, der für die Quartierbevölkerung über Rampen, Treppen und Lifte erschlossen wird, soll das Quartier wieder verbinden und als Erholungszone dienen. Die Forschungsgruppe Pflanzenverwendung entwickelt für den Grünraum die Bepflanzungskonzepte.