Gründach und PV-Solarnutzung

Auf einen Blick

Projektleiter/in: Prof. Dr. Franz Baumgartner, Dr. Stephan Brenneisen

Projektteam: Dr. Stephan Brenneisen, Magdalena Mioduszewska, Manuel Speck, Rafael Schneider, Dr. Alexander Szallies

Projektfinanzierung: 01.06.2012

Projektvolumen: 200'000.00 CHF

Projektbeginn: 01.06.2012

ProjektpartnerInnen: Stadtwerke Winterthur, Solarspar

Kurzdarstellung

Flachdächer werden aus ökonomischen und ökologischen Beweggründen vermehrt
begrünt und zur energetischen Nutzung verwendet.
Weil Flachdächer immer häufiger zur Stromerzeugung genutzt werden, ist eine
Kombination von beiden Systemen nahe liegend und ökologisch wie ökonomisch sinnvoll.
Die Vorteile der kombinierten Nutzung des Flachdaches wurden aber bisher nur
ansatzweise wissenschaftlich erfasst. Das Projekt schliesst diese Lücke und erforscht die
Rolle der verschiedenen Elemente des Gesamtsystems Gründach/PV und testet
unterschiedliche Kombinationen. Dabei stehen energietechnische und ökologische
Fragestellungen im Zentrum.