Thermokunststein

Auf einen Blick

Projektleiter/in: Roland Rossmaier

Projektteam: Elias Leimbacher, Niko Nikolla, Rolf Schlaginhaufen, Dr. Christoph Wieser, Toni Winiger

Projektbeginn: 01.12.2011

Beschreibung

Ein neuartiges, nachhaltiges und hochdämmendes Aussenwandsystem

Kurzdarstellung

Die energetischen Anforderungen an die Dämmeigenschaften von Aussenwänden bringen die gängigen Massivbausysteme an die Leistungsgrenze. Die verputzte Aussenwärmedämmung hat trotz vermeintlich guter Energiebilanz einen geringen Lebenszyklus vorzuweisen, sie ist ökologisch fragwürdig und gestalterisch begrenzt. Das althergebrachte Ziegelmauerwerk wiederum kann, materialbedingt, die hohen Dämmwerte trotz Innovationen nicht mit gutem Trag- und Schallschutzverhalten kombinieren. Der Thermokunststein soll die Nachteile auf radikal einfache Weise beheben. Er soll wärme- und schallschutztechnische Bestnoten bieten, ohne statische Einbussen hinnehmen zu müssen und zudem kostengünstig in Herstellung und Unterhalt bleiben.