International Olive Oil Award - Zurich

Auf einen Blick

Projektleiter/in: Annette Bongartz

Projektteam: Martin Popp

Projektfinanzierung: intern

Projektvolumen: 70'000.00 CHF

Projektbeginn: 01.01.2002

Weiterführende Informationen: http://www.oliveoilaward.ch

Beschreibung

Sensorische Evaluation von Extra Nativem Olivenöl / Prämierung (jährliche Veranstaltung)

Kurzdarstellung

Der International Olive Oil Award - Zurich zusammen mit dem OLIO - haben zum Ziel das Vertrauen der Konsumenten in das Produkt „Natives Olivenöl“ zu stärken und die Transparenz auf dem Olivenölmarkt zu fördern.

Die Veranstaltungen bieten gleichzeitig einen repräsentativen Überblick über die Qualität des aktuellen Olivenölangebotes auf dem Schweizerischen und dem EU-Markt.

Anlässlich des „International Olive Oil Award – Zurich“ werden die teilnehmenden Olivenöle von einem geschulten Fachpanel (Swiss Olive Oil Panel (SOP), akkreditiert gemässe ISO 17025) degustiert und bewertet. Die Ergebnisse dienen Produzenten, Importeuren und Einzelhändlern als wissenschaftliche Basis für die mittel- bis langfristige Qualitätsverbesserung von „Nativem Olivenöl“.

Anlässlich einer Konsumentendegustation an der Gourmesse Zürich um den Publikumspreis „OLIO“ werden dieselben Öle vom Endverbraucher blind degustiert und nach Beliebtheit beurteilt.