Lebensmitteltrocknung mit Fuzzy Control

Auf einen Blick

Projektleiter/in: Prof. Mark Jaeggi

Projektbeginn: 14.10.2010

Weiterführende Informationen: www.zhaw.ch/icbt/mess-sensortechnik

Kurzdarstellung

Die Hochtemperaturtrocknung von Teigwaren bietet ganz wesentliche Vorteile. Die Anforderungen an die Prozessführung sind jedoch höher als bei der konventionellen Trocknung mit niederen Temperaturen. Für die Prozessoptimierung von verschiedenen Teigwarensorten braucht es eine Anlage, in welcher die Parameter mit ausreichender Genauigkeit den Sollwertkurven nachgeführt werden können. Mit einem verfahrenstechnisch einfachen Trockner und dem Einsatz von Fuzzy-Control konnte eine hohe Regelgüte und damit Reproduzierbarkeit erreicht werden.