Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Lebensqualität im Wohnheim

Evaluation im Auftrag der Stiftung Mühlehalde

Auf einen Blick

  • Projektleiter/in: Milena Gehrig
  • Projektteam: Susanne Nef
  • Projektstatus: abgeschlossen
  • Drittmittelgeber: Andere
  • Kontaktperson: Milena Gehrig

Beschreibung

Der Lebensqualität und Selbstbestimmung von betreuungsbedürftigen Personen werden heute grosse Bedeutung zugeschrieben. Als fortschrittliche und innovative Organisation ist die Stiftung Mühlehalde bedacht, ihr Angebot laufend zu verbessern und den Bewohnerinnen und Bewohnern eine möglichst hohe Lebensqualität zu ermöglichen.


Die Stiftung Mühlehalde ist auf Sehbehinderung spezialisiert und bietet Menschen mit Sehbehinderung vielfältige Unterstützungen in unterschiedlichen Wohnformen an. Mit dem Ziel, Wissen zu generieren, wie die Lebensqualität von den Bewohnerinnen und Bewohnern des Wohnheims Mühlehalde beurteilt wird, wurde eine quantitative Umfrage anhand von persönlichen standardisierten Interviews bei den Bewohnerinnen und Bewohnern des Wohnheims durchgeführt. Die Resultate bilden eine Grundlage für Massnahmen zur Verbesserung der Lebensqualität im Wohnheim Mühlehalde.


Das Projekt wurde im Februar 2013 abgeschlossen.