Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

Zirkuläres Bauen in Leichtbauweise

Bauten in Stahl und hybriden Verbundsystemen

Auf einen Blick

Beschreibung

Die ZHAW beginnt mit dem Stahlbau Zentrum Schweiz (SZS) eine zeitlich unbefristete Zusammenarbeit auf dem Gebiet Stahl und Hybride- bzw. Verbundsysteme (immer in Verbindung mit Stahl). Diese Zusammenarbeit besteht aus verschiedenen Teilprojekten, die jeweils gemeinsam definiert werden. Dazu gehören Forschungsprojekte, welche als Basis für den Aufbau eines später möglichen CAS auf diesem Gebiet durchgeführt werden sollen. Das SZS verpflichtet sich, die nachstehend genannten Beiträge zu leisten. Je nach Projekt sind auch weitere Leistungen seitens des SZS Bestandteil dieser Zusammenarbeit.

Das Thema «Hybride Konstruktion» ist am Institut Konstruktives Entwerfen (IKE) als Forschungsschwerpunkt definiert. In diesem Kontext soll nun eine Reihe von Büchern und/oder Dokumentationen zum Thema des Stahl-­ und Verbundbaus entstehen. Der Start der Reihe soll eine Publikation machen, welche sich analytisch dem Thema des Stahl- und Verbundbaus im Bereich des Wohn- und Bürobaus annähert. Das Buch soll vor allem Architekten eine Hilfestellung in Fragen seiner alltägli­chen Entwurfsarbeit sein. Es werden sechs bis acht realisierte Stahlbauten aus dem Bereich des Wohnungs­- und Bürobaus betrachtet und kritische beurteilt. Die erste Publikation der Reihe betrachtet also realisierte Stahlbauten aus dem Bereich des schweizerischen Wohnungs- und Bürobaus des 20. und 21. Jahrhunderts. Diese werden im Detail mit nachfolgenden Themen analysiert. Siehe Projektfinanzierung