Eingabe löschen

Kopfbereich

Schnellnavigation

Hauptnavigation

CEFR CV für Gebärdensprachen

Auf einen Blick

Beschreibung

Das Projekt ist eine anwendungs- und userorientierte Erweiterung des SNF-Projekts "Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Gebärdensprachen". Darin wurden auf empirischem Weg Sprachkompetenzbeschreibungen für Gebärdensprachen Gehörloser entwickelt. Als Referenzsprache diente die Deutschschweizer Gebärdensprache DSGS. Die Ergebnisse wurden statistisch für je sechs Kompetenzniveaus kalibriert und durch jeweils 7 Skalen für rezeptive und produktive Fertigkeiten kategorisiert. Diese Arbeiten konnten erfolgreich abgeschlossen werden. In diesem Projektteil sollen die Ergebnisse zur Dissemination auf Englisch bereitgestellt sowie auf International Sign, einer Lingua Franca für Gehörlose, aufbereitet und international verfügbar gemacht werden. Gefördert wird das Projekt durch den Europarat, von dem Anfang September 2019 Weiterübersetzungen in 8 Sprachen in die Wege geleitet worden sind.